Alle Meldungen
Folgen
Keine Meldung von Polizeipräsidium Konstanz mehr verpassen.

17.02.2020 – 17:08

Polizeipräsidium Konstanz

POL-KN: (Trossingen) Sprengung eines Zigarettenautomaten (13.02.2020 - 14.02.2020)

Trossingen (ots)

Zeugen sucht die Polizei zu einem Vorfall, der sich bereits in der Nacht zum Donnerstag, vermutlich gegen 02.00 Uhr, in der Michael-Birk-Straße ereignete.

Nach bisherigen Erkenntnissen leiteten unbekannte Täter ein entzündliches Gas in einen Zigarettenautomaten und entzündeten das Gas, wodurch es in dem Zigarettenautomaten zur Entzündung des Gas-Luft-Gemisches und somit zu einer Explosion kam. Die vermutliche Absicht der Tatverdächtigen, auf diese Art und Weise den Zigarettenautomaten zu öffnen und an den Inhalt zu gelangen, misslang.

Gleichwohl wurde der Zigarettenautomat irreparabel zerstört, er wurde komplett verformt. Ebenfalls beschädigt wurde ein Zaun, an dem der Automat befestigt war. Der entstandene Sachschaden beträgt etwa 3.000 Euro.

Auf die besondere Gefährlichkeit solcher Tathandlungen für Täter und Unbeteiligte wird hingewiesen. Der Polizeiposten Trossingen leitete ein Ermittlungsverfahren wegen Herbeiführen einer Sprengstoffexplosion ein, es handelt sich um den Tatbestand eines Verbrechens.

Personen, die der Polizei Hinweise auf Tatverdächtige oder ein möglicherweise durch diese benutztes Fahrzeug geben können, werden gebeten, sich beim Polizeiposten Trossingen, Tel. 07425 33866, zu melden.

Rückfragen bitte an:

Herbert Storz
Polizeipräsidium Konstanz
Pressestelle
Telefon: 07531 995-1015
E-Mail: konstanz.pp.sts.oe@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Konstanz, übermittelt durch news aktuell

 
Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Konstanz
Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Konstanz