Alle Meldungen
Abonnieren
Abonnieren Sie alle Meldungen von Kreispolizeibehörde Oberbergischer Kreis

24.11.2019 – 12:23

Kreispolizeibehörde Oberbergischer Kreis

POL-GM: 241119-1044: Unfall unter Alkoholeinwirkung

Hückeswagen (ots)

Die Fahrt unter Alkohol von Wipperfürth nach Hückeswagen endete am Samstagmorgen (23. November) für einen 19-Jährigen mit einem demolierten Auto, einer Blutprobenentnahme und der Sicherstellungen des Führerscheins. Eine Streifenwagenbesatzung hatte in Höhe der Ortslage Kobeshofen auf der Bundesstraße 237 gegen 04.00 Uhr einen liegengebliebenen PKW mit eingeschalteter Warnblinkanlage angetroffen. Das Auto wies auf der gesamten rechten Seite diverse Beschädigungen auf; der linke Vorderreifen war völlig zerfetzt. Der 19-jährige Fahranfänger aus Hückeswagen stand erheblich unter Alkoholeinwirkung und konnte zur Herkunft der Schäden keine Angaben machen. Ein Alkoholvortest zeigte einen Wert von über 1,8 Promille an, so dass eine Blutprobenentnahme und die Sicherstellung des Führerscheins fällig waren. Eine entsprechende Unfallstelle konnte durch die Polizei nicht aufgefunden werden. Hinweise nimmt das Verkehrskommissariat Wipperfürth unter der Telefonnummer 022161 81990 entgegen.

Rückfragen von Pressevertretern bitte an:

Kreispolizeibehörde Oberbergischer Kreis
Pressestelle
Michael Tietze
Telefon: 02261/8199-650
E-Mail: michael.tietze@polizei.nrw.de
https://oberbergischer-kreis.polizei.nrw/

Original-Content von: Kreispolizeibehörde Oberbergischer Kreis, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Kreispolizeibehörde Oberbergischer Kreis
Weitere Meldungen: Kreispolizeibehörde Oberbergischer Kreis