Alle Meldungen
AbonnierenFolgen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Kreispolizeibehörde Oberbergischer Kreis
Keine Meldung von Kreispolizeibehörde Oberbergischer Kreis mehr verpassen.

17.09.2019 – 15:34

Kreispolizeibehörde Oberbergischer Kreis

POL-GM: 170919-855: Unfall im Einmündungsbereich

Gummersbach (ots)

Hoher Sachschaden und eine leicht verletzte Person ist die Bilanz eines Verkehrsunfalls, der sich am Montag (16.September) an der Einmündung Feindrahtstraße / Baldenberger Weg in Gummersbach-Lantenbach ereignet hat. Eine 33-jährige Reichshoferin beabsichtigte um 12:30 Uhr mit ihrem Honda Jazz vom Baldenberger Weg nach links auf die Feindrahtstraße in Fahrtrichtung Pochwerk abzubiegen. Ein 32-jährige Troisdorfer fuhr mit seinem weißen Kleintransporter aus Richtung Pochwerk kommend auf der vorfahrtsberechtigten Feindrahtstraße und beabsichtigte an der Einmündung dem Straßenverlauf geradeaus in Richtung Derschlag zu folgen. Im Einmündungsbereich kam es zur Kollision der beiden Fahrzeuge. Dabei zog sich die 33-Jährige leichte Verletzungen zu. Ein Rettungswagen brachte sie zur ambulanten Behandlung in ein Krankenhaus. An den beiden Fahrzeugen entstand hoher Sachschaden. Der Honda Jazz war nicht mehr fahrbereit und musste abgeschleppt werden.

Rückfragen von Pressevertretern bitte an:

Kreispolizeibehörde Oberbergischer Kreis
Monika Treutler
Telefon: 02261 8199 652
E-Mail: monika.treutler@polizei.nrw.de
https://oberbergischer-kreis.polizei.nrw/

Original-Content von: Kreispolizeibehörde Oberbergischer Kreis, übermittelt durch news aktuell

 
Weitere Meldungen aus Gummersbach
Weitere Meldungen aus Gummersbach