Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Kreispolizeibehörde Euskirchen

16.06.2019 – 07:56

Kreispolizeibehörde Euskirchen

POL-EU: Verkehrsunfall mit Trunkenheit und drei verletzten Personen

53937 Schleiden, Olef, Oleftal (ots)

Sa., 16.06.2019, 00.10 Uhr

Zur Unfallzeit befuhr ein 20-jähriger Pkw-Fahrer aus Schleiden die Egelstraße von Nierfeld kommend in Richtung Olef. Im Kurvenbereich, kurz vor der Ortslage Olef, kam der junge Fahrer nach rechts von der Fahrbahn ab und prallte gegen einen geparkten Linienbus. Der Pkw ging sofort in Flammen auf. Der Brand schlug auf den Bus über, so dass beide Fahrzeuge durch die Feuerwehr gelöscht werden mussten. Durch den Aufprall wurde der Fahrer des Pkw leicht verletzt. Zwei Mitinsassen, ein 18-jähriger Mann und eine 17-jährige Jugendliche, beide aus Schleiden, wurden schwer verletzt (keine Brandverletzungen). Der Schaden an dem Pkw wird auf 65 000 Euro, der Schaden an dem Bus auf 80 000 Euro geschätzt. Bei dem Fahrer wurde Alkoholkonsum festgestellt, ein durchgeführter Alkotest verlief positiv. Eine Blutprobe wurde angeordnet, der Führerschein des jungen Fahrers sichergestellt und ein Strafverfahren eingeleitet.

Rückfragen von Medienvertretern bitte an:

Kreispolizeibehörde Euskirchen
Pressestelle
Telefon: 02251/799-203 od. 799-0
Fax: 02251/799-209
E-Mail: pressestelle.euskirchen@polizei.nrw.de

Internet: https://euskirchen.polizei.nrw/
Facebook: https://www.facebook.com/polizei.nrw.eu/
Twitter: https://twitter.com/polizei_nrw_eu

Original-Content von: Kreispolizeibehörde Euskirchen, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Kreispolizeibehörde Euskirchen