Alle Meldungen
Folgen
Keine Meldung von Polizei Rheinisch-Bergischer Kreis mehr verpassen.

13.07.2020 – 12:56

Polizei Rheinisch-Bergischer Kreis

POL-RBK: Wermelskirchen - Unfall auf der Balkantrasse

Wermelskirchen (ots)

Zwei Fahrräder stießen aneinander. Ein Fahrradfahrer stürzte danach einen Grünstreifen hinunter und verletzte sich schwer.

An einer Kurve auf der Balkantrasse begegneten sich am letzten Samstag (11.07.) gegen 11:40 Uhr zwei Fahrradfahrer im Gegenverkehr. Ein 80-jähriger Kölner konnte sich nicht mehr auf seinem Rad halten, stürzte und rollte den Grünstreifen hinunter. Dabei verletzte er sich schwer. Er musste mit einem Rettungswagen in ein Krankenhaus gebracht werden, wo er stationär aufgenommen wurde. Die weitere Unfallbeteiligte, eine 35-Jährige aus Köln, blieb unverletzt. Es entstand Sachschaden in Höhe von 20 Euro.(gb)

Rückfragen bitte an:

Kreispolizeibehörde Rheinisch-Bergischer Kreis
Pressestelle
Telefon: 02202 205 120
E-Mail: pressestelle.rheinisch-bergischer-kreis@polizei.nrw.de

Original-Content von: Polizei Rheinisch-Bergischer Kreis, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Rheinisch-Bergischer Kreis
Weitere Meldungen: Polizei Rheinisch-Bergischer Kreis