Alle Meldungen
Abonnieren
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeipräsidium Mittelfranken

15.12.2019 – 15:06

Polizeipräsidium Mittelfranken

POL-MFR: (1780) Schwer verletzter Mann in Gaststätte aufgefunden

Nürnberg (ots)

Gäste haben am Samstagnachmittag (14.12.2019) in einer Pilsstube im Stadtteil Schoppershof einen schwer verletzten Mann (45) aufgefunden. Die Polizei sucht Zeugen.

Der 45-Jährige lag gegen 14:30 Uhr mit einer schweren Kopfverletzung vor der Tür zum Gastraum der Pilsstube in der Äußeren Bayreuther Straße/Ecke Merianstraße und äußerte gegenüber anderen Gästen, von einem Unbekannten geschlagen worden zu sein. Bei der Befragung der größtenteils alkoholisierten Anwesenden waren bislang keine Hinweise zu den näheren Tatumständen zu erlangen.

Das Opfer kam mit dem Rettungsdienst in eine Klinik. Eine Täterbeschreibung liegt nicht vor. Die weiteren Ermittlungen hat die Kripo Nürnberg übernommen.

Zeugen, die sachdienliche Hinweise zum Tatgeschehen geben können, werden gebeten sich unter der Telefonnummer 0911 2112 - 3333 beim Kriminaldauerdienst Mittelfranken zu melden. / Robert Sandmann

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Mittelfranken
Präsidialbüro - Pressestelle
Richard-Wagner-Platz 1
D-90443 Nürnberg
E-Mail: pp-mfr.pressestelle@polizei.bayern.de

Erreichbarkeiten:
Montag bis Donnerstag
07:00 bis 17:00 Uhr
Telefon: +49 (0)911 2112 1030
Telefax: +49 (0)911 2112 1025

Freitag
07:00 bis 15:00 Uhr
Telefon: +49 (0)911 2112 1030
Telefax: +49 (0)911 2112 1025

Sonntag
11:00 bis 14:00 Uhr
Telefon: +49 (0)911 2112 1030
Telefax: +49 (0)911 2112 1025

Außerhalb der Bürozeiten:
Telefon: +49 (0)911 2112 1553
Telefax: +49 (0)911 2112 1525

Die Pressestelle des Polizeipräsidiums Mittelfranken im Internet:
http://ots.de/P4TQ8h

Original-Content von: Polizeipräsidium Mittelfranken, übermittelt durch news aktuell

 
Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Mittelfranken
Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Mittelfranken