Alle Meldungen
Abonnieren
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeiinspektion Lüneburg

03.09.2019 – 15:12

Polizeiinspektion Lüneburg

POL-LG: ++ Ermittlungsverfahren: Arbeitskräfte mit gefälschten Dokumenten ++ moldawische Staatsbürger mit rumänischen Personalpapieren ++ Einsatzkräfte von Polizei und Zoll durchsuchen Wohneinrichtung ...

Lüneburg (ots)

Lüchow-Dannenberg

++ Ermittlungsverfahren: Arbeitskräfte mit gefälschten Dokumenten ++ moldawische Staatsbürger mit rumänischen Personalpapieren ++ Einsatzkräfte von Polizei und Zoll durchsuchen Wohneinrichtung und überprüfen Betrieb ++

Dannenberg

Wegen des Verdachts der Urkundenfälschung (gefälschte Identitätspapiere), illegalem Aufenthalt und damit einhergehender möglicherwiese illegalen Beschäftigung durchsuchte die Polizei mit Beschlüssen des Amtsgerichts Lüneburg in Zusammenarbeit mit dem Zoll seit den Morgenstunden des 03.09.19 die Unterkünfte von insgesamt sieben angeblichen rumänischen Staatsbürgern in Dannenberg. Parallel überprüften Einsatzkräfte des Zoll Hamburg und Lüneburg auch einen Lebensmittelbetrieb in Dannenberg, bei dem entsprechende ausländische Staatsbürger beschäftigt sind. Insgesamt waren an den Maßnahmen mehr als 90 Einsatzkräfte des hiesigen Polizeikommissariates Lüchow, der Bereitschaftspolizei Hannover, des Zoll Hamburg und Lüneburg sowie Dokumentenprüfer der Polizeiinspektion im Einsatz.

In den Wohneinheiten Am Markt in Dannenberg konnten die in den Focus der Ermittlungen geraten Personen nicht angetroffen werden. Parallel stellten die Einsatzkräfte jedoch in der Wohneinrichtung sowie in dem betreffenden Betrieb insgesamt fünf weitere angebliche rumänische Staatsangehörige (jedoch moldawische Staatsbürger) fest, die sich mit gefälschten Ausweisdokumenten auswiesen.

Darüber hinaus wurden eine Vielzahl von weiteren Personen/Arbeitern auch auf Bezug Schwarzarbeit und illegale Beschäftigung kontrolliert. Die Maßnahmen und Ermittlungen dauern an.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Lüneburg
Pressestelle
Kai Richter
Telefon: 04131/8306-2324 o. Mobil 01520 9348855
E-Mail: pressestelle@pi-lg.polizei.niedersachsen.de
http://www.polizei.niedersachsen.de/dst/pdlg/lueneburg/

Original-Content von: Polizeiinspektion Lüneburg, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeiinspektion Lüneburg

Weitere Meldungen: Polizeiinspektion Lüneburg