Alle Meldungen
Folgen
Keine Meldung von Polizeiinspektion Heidekreis mehr verpassen.

30.01.2020 – 13:48

Polizeiinspektion Heidekreis

POL-HK: Soltau
A7: 14 E-Scooter beschlagnahmt

POL-HK: Soltau / A7: 14 E-Scooter beschlagnahmt
  • Bild-Infos
  • Download

Heidekreis (ots)

Presseinformation der Polizeiinspektion Heidekreis v. 30.01.2020 Nr. 2

29.01 / 14 E-Scooter beschlagnahmt

Soltau / A7: Weil ein Pkw am Mittwoch mit geöffnetem Kofferraum, aus dem Pakete herauszufallen drohten, die A 7 in Richtung Hannover befuhr, wurde das Fahrzeug von einer Polizeistreife gegen 11.50 Uhr angehalten. In den Paketen befanden sich 14 originalverpackte E-Scooter der Marke Segway. Die Kartons waren mit dünnen Bändern notdürftig gesichert. Die beiden männlichen Insassen aus Magdeburg konnten keinen Eigentumsnachweis zu der transportierten Ware vorweisen. Da der Verdacht bestand, dass die Ware aus einem Diebstahl stammt, beschlagnahmten die Beamten die Kartons. Nachdem die Personalien der 40 und 19 Jahre alten Männer festgestellt wurden, konnten sie aus der polizeilichen Maßnahme entlassen werden. Die Überprüfungen zur Herkunft der Ware konnte am Donnerstagvormittag abgeschlossen werden: Die E-Scooter sind im Rahmen einer Betrugstat im Raum Würzburg rechtswidrig erlangt worden und werden nun der zuständigen Dienststelle übersandt, um sie an den rechtmäßigen Eigentümer auszuhändigen.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Heidekreis
Pressestelle
Olaf Rothardt
Telefon: 05191 9380-104
E-Mail: pressestelle@pi-hk.polizei.niedersachsen.de

Original-Content von: Polizeiinspektion Heidekreis, übermittelt durch news aktuell

 
Weitere Meldungen: Polizeiinspektion Heidekreis
Weitere Meldungen: Polizeiinspektion Heidekreis