Alle Meldungen
Folgen
Keine Meldung von Polizei Salzgitter mehr verpassen.

27.03.2020 – 10:34

Polizei Salzgitter

POL-SZ: Pressemitteilung des Polizeikommissariats Wolfenbüttel vom Freitag, 27. März 2020:

Wolfenbüttel (ots)

Wolfenbüttel: Räder von drei PKW entwendet

Mittwoch, 25.03.2020, 18:30ß Uhr, bis Donnerstag, 26.03.2020

Unbekannte Täter entwendeten in der Nacht von Mittwoch auf Donnerstag von drei auf dem Parkplatz eines Autohauses in der Straße Am Rehmanger abgestellten PKW jeweils alle vier Räder komplett. Wie der Abtransport der zwölf Räder erfolgte, ist derzeit unklar. Auch zum entstandenen Gesamtschaden können noch keine genaueren Angaben gemacht werden. Hinweise: 05331 / 933-0.

Schöppenstedt: Autofahrer ohne gültigen Führerschein und mit 1,96 Promille unterwegs

Donnerstag, 27.03.2020, gegen 15:25 Uhr

Nach einem Zeugenhinweis kontrollierte die Polizei in der Neuen Straße in Schöppenstedt einen Autofahrer, der zuvor von Dettum in Richtung Schöppenstedt unterwegs gewesen und hier schon durch seine Fahrweise aufgefallen war. Bei der Kontrolle stellten die Beamten eine deutliche Alkoholbeeinflussung beim 37-jährigen Fahrer fest. Der Alkoholtest ergab einen Wert von 1,96 Promille. Eine Blutprobenentnahme wurde angeordnet. Zudem konnte der 37-Jährige keinen gültigen Führerschein vorweisen. Es wurden verschiedene Ermittlungsverfahren eingeleitet.

Rückfragen bitte an:

Polizei Salzgitter
Polizeikommissariat Wolfenbüttel
Frank Oppermann
Telefon: 05331 / 933 - 104
E-Mail: frank.oppermann65@polizei.niedersachsen.de
http://www.polizei.niedersachsen.de

Original-Content von: Polizei Salzgitter, übermittelt durch news aktuell

 
Weitere Meldungen: Polizei Salzgitter
Weitere Meldungen: Polizei Salzgitter