PRESSEPORTAL Presseportal Logo
Alle Meldungen
Folgen
Keine Meldung von Polizeiinspektion Goslar mehr verpassen.

13.08.2021 – 13:00

Polizeiinspektion Goslar

POL-GS: Pressemitteilung des PK Seesen vom 13.08.21

Goslar (ots)

Verkehrsunfall - Schaden 50,- Euro

Ein 22jähriger Traktor-Fahrer aus Ildehausen befuhr am 12.08.21, gegen 20.55 Uhr mit seinem Fahrzeug die B 248 in Richtung Echte, um in Höhe der Unfallstelle zwischen Ildehausen und Echte nach links abzubiegen. Der dahinterfahrende 35jährige Pkw-Fahrer aus Kalefeld wollte daraufhin am Traktor vorbeifahren. Es kam zur Kollision. Dabei entstand Sachschaden am Pkw.

Verkehrsunfall - Schaden 3000,- Euro

Ein 30jähriger Mann aus Seesen befuhr mit seinem Pkw am 12.08.21, um 23.49 Uhr, die Kampstraße in Seesen in Richtung Steinweg, um in diesen nach links einzubiegen. Dabei geriet er zu weit nach rechts und stieß gegen den ordnungsgemäß im Steinweg geparkten Pkw eines 40jährigen Mannes aus Osterode. An beiden Fahrzeugen entstand Sachschaden.

Taschendiebstahl - Schaden ca. 500,- Euro

Einer 67jährigen Frau aus Hahausen wurde am 12.08.21, in der Zeit von 11.30 Uhr bis 12.00 Uhr durch unbekannte Täter die Geldbörse in einem Verbraucher-Markt in Seesen, Braunschweiger Straße, entwendet. In der Geldbörse befanden sich neben 500,- Euro Bargeld der Führerschein, der Personalausweis und ein Schwerbehindertenausweis der Geschädigten. Ein Strafverfahren wurde eingeleitet. Eventuelle Hinweise bitte an das PK Seesen (Tel.: 9440).

Unerlaubter Umgang mit Abfällen

In der Feldmark zwischen Seesen und Herrhausen wurden in der Zeit vom 11.08.21, 20.00 Uhr bis 12.08.21, 10.00 Uhr auf einem Freigelände durch einen Unbekannten krebserregende Stoffe(Asbest) außerhalb der dafür vorgesehenen Anlagen abgelagert. Ein Strafverfahren wurde eingeleitet. Hinweise auf einen Verursacher nimmt das PK Seesen unter der Telefonnr. 9440 entgegen.

Verkehrsunfallflucht - Schaden ca. 300,- Euro

Ein unbekannter Fahrzeugführer befuhr am 12.08.21 in der Zeit von 11.30 Uhr bis 15.00 Uhr die Straße "Oberdorf" in Hahausen in Richtung Neustadt und touchierte dabei den ordnungsgemäß am rechten Fahrbahnrand geparkten Pkw einer 83jährigen Frau aus Hahausen. Dabei entstand Sachschaden. Der Unfallverursacher entfernte sich unerlaubt vom Ort. Hinweise auf den Verursacher sind zur Zeit nicht bekannt. Ein Strafverfahren wurde eingeleitet. Eventuelle Hinweise bitte an das PK Seesen (05381/9440).

Verkehrsunfallflucht - Schaden ca. 1500,- Euro

Ein 67jähriger Mann aus Osterode befuhr mit seinem Pkw am 12.08.21, gegen 16.50 Uhr die Baderstraße in Seesen in Richtung der Bismarckstraße. In Höhe der Unfallstelle querte ein Radfahrer die Fahrbahn und übersah dabei den Pkw des Mannes aus Osterode. Es kam zum Zusammenstoß. Am Pkw entstand Sachschaden. Der Radfahrer entfernte sich unerlaubt vom Ort. Ein Strafverfahren wurde eingeleitet. Sachdienliche Hinweise bitte an das PK Seesen (Tel.: 9440).

Bedrohung

Am 12.08.21, gegen 14.00 Uhr, bedrohte eine 64jährige Frau aus Seesen ihre 18jährige Nachbarin in der Talstraße in Seesen mit dem Hervorziehen eines Elektro-Schockers und beschimpfte sie unflätig. Weiterhin wurde angegeben, dass die Mutter der Geschädigten bereits am 09.08.21, gegen 09.00 Uhr, durch die Frau in der Zimmerstraße in Seesen durch das Zeigen des gestreckten Mittelfingers beleidigt worden sei. Strafverfahren wurden eingeleitet.

Sonstige Sachbeschädigung - Schaden ca. 300,- Euro

Bislang unbekannte Täter verklebten in der Zeit vom 12.08.21, 18.00 Uhr bis 13.08.21, 02.44 Uhr das Schloss der Wohnungstür eines 20jährigen Mannes aus Seesen in der Bismarckstraße. Dadurch entstand ein Sachschaden in Höhe von 300,- Euro.

i.A.

Knackstedt, POK

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Goslar
Polizeikommissariat Seesen
Telefon: 05381-944-0

Original-Content von: Polizeiinspektion Goslar, übermittelt durch news aktuell

Weitere Storys aus Goslar
Weitere Storys aus Goslar