Alle Meldungen
Abonnieren
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeiinspektion Gifhorn

06.10.2019 – 04:02

Polizeiinspektion Gifhorn

POL-GF: Verkehrsunfall mit 2 verletzten Personen auf der B 248, zwischen Ehra und Voitze

Polizeiinspektion Gifhorn (ots)

Am 05.10.2019, geg. 14.20 Uhr, wollte ein 52-jähriger Fahrzeugführer aus Kalbe mit seinem VW Caddy mehrere Fahrzeuge auf der B 248, zwischen den Ortschaften Ehra und Voitze überholen. Dabei bemerkte er zu spät, dass ein vorausfahrender Pkw Hyundai nach links in einen Wirtschaftsweg abbog. Es kam zum Zusammenstoß beider Fahrzeuge, wodurch sich sowohl der Caddy-Fahrer als auch die 20-jährige Fahrerin des Pkw Hyundai glücklicherweise nur leichte Verletzungen zuzogen. Beide Personen wurden mit Rettungswagen in das Klinikum Gifhorn gebracht. An den unfallbeteiligten Fahrzeugen entstand ein Gesamtschaden in Höhe von ca. 17.000 Euro.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Gifhorn

Telefon: + 49 (0)5371 / 980-0
Fax: + 49 (0)5371 / 980-150
E-Mail: pressestelle@pi-gf.polizei.niedersachsen.de

Original-Content von: Polizeiinspektion Gifhorn, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeiinspektion Gifhorn
Weitere Meldungen: Polizeiinspektion Gifhorn