Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizei Paderborn

22.03.2019 – 09:58

Polizei Paderborn

POL-PB: Nacht Streitigkeiten sucht die Polizei Zeugen

Paderborn (ots)

(uk) Am Donnerstagvormittag ist es in einer Firma im Gewerbegebiet Dören zu einer tätlichen Auseinandersetzung unter mehreren Männern gekommen. Die Angreifer flüchteten mit einem Auto mit Wuppertaler Kennzeichen. Gegen 11.45 Uhr hatten zwei etwa 25 bis 30 Jahre alte Männer, vermutlich türkischer oder albanischer Herkunft, eine Firma in der Alois-Lödige-Straße aufgesucht und mit dem anwesenden Geschäftsführer und drei Mitarbeitern einen Streit begonnen in dessen Verlauf fünf der sechs Beteiligten leicht verletzt wurden. Beim Hinausgehen beschädigten die beiden gesuchten Verdächtigen zwei Firmenfahrzeuge und fuhren anschließend mit einem silbernen Volkswagen Golf 7 in unbekannte Richtung davon. Der jüngere der Tatverdächtige ist etwa 1,85 Meter groß und von kräftiger Statur. Er hat eine Glatze mit schwarzem Vollbart und war zur Tatzeit mit einer schwarzen Lederjacke und blauer Jeans bekleidet. Sein Komplize ist etwas kleiner und ebenfalls muskulös. Auch er hat eine Glatze und Vollbart. Er trug ein weiß gepunktetes Hemd und eine blaue Jeans. Hintergründe zu den Streitigkeiten liegen derzeit noch nicht vor. Zeugen, die Angaben zu beiden gesuchten Männern oder dem Auto machen können, werden gebeten unter der Telefonnummer 05251-3060 mit der Polizei Kontakt aufzunehmen.

Rückfragen von Medienvertretern bitte an:

Kreispolizeibehörde Paderborn
- Presse- und Öffentlichkeitsarbeit -
Telefon: 05251/306-1320
E-Mail: pressestelle.paderborn@polizei.nrw.de

Außerhalb der Bürozeiten:

Leitstelle Polizei Paderborn
Telefon: 05251/ 306-1222

Original-Content von: Polizei Paderborn, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizei Paderborn
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung

Weitere Meldungen: Polizei Paderborn