Alle Meldungen
Abonnieren
Abonnieren Sie alle Meldungen von PD Limburg-Weilburg - Polizeipräsidium Westhessen

10.12.2019 – 15:10

PD Limburg-Weilburg - Polizeipräsidium Westhessen

POL-LM: Tägliche Pressemeldung der Polizeidirektion Limburg-Weilburg vom 10.12.2019

Limburg (ots)

1. 60-jährige Frau beraubt und getreten, Weilburg, Karlsberg, 09.12.2019, 09:00 Uhr (ge)Am Montagmorgen wurde in Weilburg in der Straße "Karlsberg" eine 60-Jährige das Opfer eines Überfalls. Ein Unbekannter entriss der Geschädigten den in der Hand mitgeführten Rucksack gewaltsam. Als dabei der Rucksack zu Boden fiel, trat der Täter nach der Geschädigten und flüchtete zu Fuß in unbekannte Richtung. Durch den Tritt wurde die Frau verletzt. Der Täter erbeutete mit dem Rucksack zugleich diverse Bankkarten, den Personalausweis und Bargeld in unbekannter Höhe. Der Täter wird beschrieben mit "südländischen Erscheinungsbild", bekleidet mit einem grünen Parka mit hellem, mehrfarbigen Kapuzenfell und schwarzer Jeans. Mögliche Zeugen oder Hinweisgeber werden gebeten, sich mit der Polizeistation in Limburg unter der Telefonnummer (06431) - 91400 in Verbindung zu setzen.

2. Fahrzeug gestreift-Unfallflucht, Limburg, B8 Richtung Stadtmitte, 05.12.2019, 16:20 Uhr

(ge)Zu einem dreisten Unfall mit anschließender Unfallflucht kam es am Donnerstag in Limburg an der Ampelanlage der B8 Richtung Stadtmitte. In Höhe der Auffahrt zur BAB 3 Richtung Frankfurt standen auf der zweispurigen Fahrbahn vor der auf "Rot" geschalteten Ampelanlage 2 Fahrzeuge. Ein von den Unfallzeugen beschriebener dunkler, älterer PKW BMW habe sich rücksichtslos zwischen beiden Fahrzeugen hindurchgezwängt und dabei den auf dem rechten Fahrstreifen stehenden PKW Opel Meriva mit Limburger Kennzeichen links seitlich gestreift. Nach dem Zusammenstoß stieg der Fahrer des BMW aus und schlug dem Fahrer des Opel vor, rechts heranzufahren und die Personalien auszutauschen. Als die Ampel auf "Grün" umschaltete, fuhr der BMW einfach unerlaubt vom Unfallort weg. An dem Opel entstand ein Sachschaden in Höhe von 500,-EUR. Von dem flüchtigen Fahrzeug konnten Zeugen das ausländische Kennzeichen PGC-139-CD (SK) ablesen, jedoch ist dieses Kennzeichen so nicht ausgegeben. Mögliche Zeugen oder Hinweisgeber werden gebeten, sich mit der Polizeistation in Limburg unter der Telefonnummer (06431) - 91400 in Verbindung zu setzen.

3. Alleinunfall nach Alkohol-und Drogenkonsum Beselich, Landesstraße 3322, 09.12.2019, 20:07 Uhr

(ge)Am Montagabend kam ein PKW auf der L 3322 zwischen Schupbach und Gaudernbach ins Schleudern und landete im Straßengraben. In der scharfen Rechtskurve am Sportplatz Schupbach verlor der 31-jährige Fahrzeugführer aus Weilburg die Kontrolle über seinen PKW Mercedes und fand sich im Straßengraben wieder. Ein freiwillig durchgeführter Atemalkoholtest ergab eine Alkoholisierung; zudem räumte der Fahrer ein, kürzlich Drogen konsumiert zu haben. Aufgrund dessen musste er sich einer Blutentnahme unterziehen. Am Fahrzeug entstand ein Schaden in Höhe von 1000,-EUR.

4. Geparktes Auto beschädigt - Unfallflucht Bad Camberg-Erbach, Schellenberg, 07.12.2019, 18:00 Uhr bis 08.12.2019, 11:30 Uhr (ge)Bei einer Unfallflucht in Erbach am "Schellenberg" wurde von Samstag auf Sonntag ein geparkter Dacia Logan beschädigt. Der an der hinteren Stoßstange beschädigte Pkw war über Nacht auf dem Parkplatz vor der Katholischen Kirche abgestellt. Der entstandene Sachschaden wird auf 1000 Euro geschätzt. Spuren an der Stoßstange deuten auf eine rostige Anhängerkupplung des flüchtigen Unfallverursachers hin. Zeugen oder Hinweisgeber werden gebeten, sich mit der Polizei in Limburg unter der Telefonnummer (06431) - 91400 Verbindung zu setzen.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Westhessen - Wiesbaden
Konrad-Adenauer-Ring 51
65187 Wiesbaden
Pressestelle
Telefon: (0611) 345-1044/1041/1042
E-Mail: pressestelle.ppwh@polizei.hessen.de

Original-Content von: PD Limburg-Weilburg - Polizeipräsidium Westhessen, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: PD Limburg-Weilburg - Polizeipräsidium Westhessen
Weitere Meldungen: PD Limburg-Weilburg - Polizeipräsidium Westhessen