Alle Meldungen
Abonnieren
Abonnieren Sie alle Meldungen von PD Limburg-Weilburg - Polizeipräsidium Westhessen

08.12.2019 – 09:49

PD Limburg-Weilburg - Polizeipräsidium Westhessen

POL-LM: Pressemeldung der Polizeidirektion Limburg - Weilburg vom 08.12.2019

Limburg (ots)

Diebe klauen Weihnachtsbäume

65597 Hünfelden - Kirberg Kaum werden die ersten Weihnachtsbäume zum Verkauf angeboten, schlagen die "Langfinger" schon zu. Am Sonntag gegen 01.00 Uhr entwendeten Diebe 2 Weihnachtsbäume aus dem Außenlager des REWE Marktes in Kirberg, luden diese in einen Einkaufswagen und flüchteten in Richtung Pendlerparkplatz. Eine Zeugin beobachtete die Tat und informierte die Polizei. Die stellte fest, dass durch die Täter der Bauzaun des Außenlagers aufgebrochen wurde. Weitere Zeugen der Tat werden gebeten, sich unter der 06431 - 91400 bei der Polizei in Limburg zu melden.

Wer zündete die Mülltonnen an?

65604 Elz Am Samstag gegen 23.50 Uhr bemerkten Anwohner der Straße "Auf der Offheimer Höhe" den Brand mehrerer Mülltonnen und verständigten daraufhin den Eigentümer. Durch die herbeigerufene Feuerwehr wurde der Brand schnell gelöscht. Die Polizei in Limburg sucht nun Zeugen, welche Hinweise auf den oder die Täter geben können.

Diebe steigen in eine Lagerhalle ein

65589 Hadamar Durch eine aufgehebelte Nebeneingangstür drangen in der Nacht zum Samstag Täter in eine Lagerhalle in der Industriestraße in Hadamar ein. Von dort gelangten die Täter in die angrenzenden Geschäftsräume und entwendeten Bargeld. Weil die Täter unerkannt flüchten konnten, werden Zeugen bzw. sonstige Hinweisgeber gebeten, sich bei der Polizei Limburg unter der 06431 - 91400 zu melden.

Schwarzer Daimler GLK erheblich beschädigt

65549 Limburg/Lahn Auf einem Privatparkplatz vor einem Mehrfamilienhaus "Im Finken" in Limburg zerkratzten unbekannte Täter einen abgestellten schwarzen Daimler GLK und richteten einen Sachschaden von mindestens 1500 Euro an. Die Tat muss sich in der Nacht zum Samstag zugetragen haben. Wer Angaben zur Tat oder Täter machen kann, wird gebeten, sich bei der Polizei in Limburg zu melden.

Kennzeichen gestohlen

65549 Limburg/Lahn Von einem blauen Opel Astra wurde das hintere Kennzeichen LM - RI 99 abgerissen und entwendet. Der PKW war am Samstag zwischen 06.30 und 12.00 Uhr in der Frankfurter Straße im Bereich der dortigen Postagentur abgestellt. Hinweise nimmt die Polizei Limburg entgegen.

Werkzeuge aus Rohbau gestohlen

65599 Dornburg - Frickhofen In der Nähe des "Dornburg Centers" drangen in der Nacht zum Samstag bislang unbekannte Täter in den Rohbau des "Caritas Pflegeheims" ein und entwendeten verschiedene Werkzeuge sowie Heizstrahler. Hinweisgeber richten sich bitte an die Polizei in Limburg.

Wohnungseinbruch in Weilburg

35781 Weilburg/Lahn Ein bislang unbekannter Täter begab sich in der Frankfurter Straße durch die unverschlossene Hauseingangstür in das 2 OG des Mehrfamilienhauses. Dort versuchte er mit einem Hebelwerkzeug die Tür zu einer Wohnung aufzuhebeln. Vermutlich wurde er bei der Tatausführung gestört, sodass es nur bei dem Versuch blieb. Im Kellerverschlag der gleichen Mietpartei kletterte der Täter vermutlich über den Lattenverschlag und konnte einen türkisfarbenen Hartschalenkoffer sowie einen grünen Rucksack entwenden. Die Tat hat sich vermutlich in der Nacht zum Samstag ereignet. Zeugen werden gebeten, sich bei der Polizei in Weilburg unter der 06471 - 93860 zu melden.

Wohnwagen wurde aufgebrochen

35781 Weilburg/Lahn In der Nacht zum Samstag schlug ein derzeit unbekannter Täter die Fensterscheibe eines Wohnwagens ein und kletterte durch dieses hindurch. Das Innere des Wohnwagens wurde durch den Täter durchsucht. Es wurde aber augenscheinlich nichts entwendet. Anschließend wurde die Fensterscheibe des nebenan abgestellten Wohnwagens ebenfalls eingeschlagen. Durch diese konnte der Täter die Tür des Wohnwagens öffnen und sich Zutritt verschaffen. Auch dieser Wohnwagen wurde ergebnislos durchsucht. Die beiden Wohnwagen waren auf einem Abstellplatz im Löhnberger Weg abgestellt. Es entstand ein Sachschaden von ca. 200 Euro.

Außenspiegel beschädigt und geflüchtet

65589 Hadamar Am Samstag gegen 18.45 Uhr kam es im Begegnungsverkehr in der Hospitalstraße in Hadamar, auf Höhe der dortigen Stadthalle, zur Berührung der beiden Außenspiegel zweier PKW, wobei ein Schaden von ca. 300 Euro entstand. Der Verursacher, welcher sich mit hoher Geschwindigkeit genähert haben soll, flüchtete anschließend in Richtung Faulbach. Zeugen des Unfalls werden gebeten, sich bei der Polizei in Limburg zu melden.

Rückfragen bitte an:
Polizeihauptkommissar
Andreas Alt
Polizeipräsidium Westhessen - Wiesbaden
Konrad-Adenauer-Ring 51
65187 Wiesbaden
Kommissar vom Dienst
Telefon: (06431) 9140-0
E-Mail: KvD.Limburg.ppwh@polizei.hessen.de

Original-Content von: PD Limburg-Weilburg - Polizeipräsidium Westhessen, übermittelt durch news aktuell