Das könnte Sie auch interessieren:

POL-LB: Ludwigsburg: Ergänzung zur Öffentlichkeitsfahndung nach dem vermissten Domenico D. aus Ludwigsburg

Ludwigsburg (ots) - Der seit Samstag vermisste 79 Jahre alte Domenico D. aus Ludwigsburg (wir berichteten am ...

FW-MH: Sturmtief Eberhard trifft auch Mülheim

Mülheim an der Ruhr (ots) - Die Feuerwehr ist derzeit mit über 130 Kräften im Einsatz, sie wird dabei auch ...

FW-MG: Sturmtief "Eberhard"

Mönchengladbach,10.03.2019, 14:00 Uhr (ots) - Gegen Mittag erreichte das angekündigte Sturmtief "Eberhard" die ...

08.03.2019 – 09:37

Polizeipräsidium Rheinpfalz

POL-PPRP: Einhaltung der Jugendschutzbestimmungen - Testkäufe in Ludwigshafen durchgeführt

Ludwigshafen (ots)

Am Donnerstag, 07.03.2018, wurden zwischen 15 Uhr und 18 Uhr durch Mitarbeiter des Haus des Jugendrechts, des Bereichs Jugendförderung der Stadt Ludwigshafen und dem Kommunalen Vollzugsdienst in den Stadtteilen Mitte und Oggersheim Testkäufe durchgeführt. Hierbei ging es um die Prüfung der Einhaltung der Jugendschutzbestimmungen. So wurden durch jugendliche Testkäufer in Kiosken, Gaststätten, Super- und Drogeriemärkten, sowie einer Tankstelle Alkohol-und Tabakwaren verlangt.

Im Zuge der insgesamt vierzehn Kontrollen wurden den Testkäufern insgesamt achtmal die gewünschten Produkte verkauft. In sechs Fällen wurde nach entsprechender Altersprüfung die Herausgabe der Ware verweigert.

Im Anschluss an die Testkäufe wurde die Örtlichkeit durch Vollzugsdienst und Polizei aufgesucht. Je nach Ausgang des Tests wurden entweder Bußgeldverfahren eingeleitet oder aber die Angestellten für ihre Aufmerksamkeit gelobt.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Rheinpfalz
Hannah Michel
Telefon: 0621-963-1034
E-Mail: pprheinpfalz.presse@polizei.rlp.de
www.polizei.rlp.de/pp.rheinpfalz

Pressemeldungen der Polizei Rheinland-Pfalz sind unter Nennung der
Quelle zur Veröffentlichung frei.

Original-Content von: Polizeipräsidium Rheinpfalz, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Rheinpfalz