PRESSEPORTAL Presseportal Logo
Alle Meldungen
Folgen
Keine Meldung von Polizeipräsidium Frankfurt am Main mehr verpassen.

24.11.2020 – 12:00

Polizeipräsidium Frankfurt am Main

POL-F: 201124 - 1214 Frankfurt - Innenstadt: Taschendiebstahl

Frankfurt (ots)

(dr) Am gestrigen Nachmittag erbeutete eine bislang unbekannte Täterin im Bereich der Schillerstraße eine Geldbörse, als diese einer 71-jährigen Frau von hinten in den Rucksack packte.

Die 71 Jahre alte Geschädigte befand sich gegen etwa 12:05 Uhr in der "Schillerpassage", als sie plötzlich eine Bewegung an ihrem Rucksack wahrnahm. Sie drehte sich deshalb um und sah eine kleine Frau, die ihr Gesicht verdeckte und sich zügig von ihr entfernte. Als die Geschädigte daraufhin ihren Rucksack kontrollierte, bemerkte sie, dass ihr Portemonnaie fehlt. Offenbar hatte sich die unbekannte Frau an ihrem Rucksack bedient. Erst kurz zuvor hatte die Geschädigte eine Bank aufgesucht und mehrere hundert Euro an Bargeld abgehoben.

Täterbeschreibung:

Weiblich, circa 22 Jahre alt, etwa 155 cm groß, südosteuropäisches Erscheinungsbild, bekleidet mit einem weiten, langen Rock.

Zeugen mit sachdienlichen Hinweisen werden gebeten, sich mit der Frankfurter Polizei unter der Rufnummer 069-75552499 oder jeder anderen Polizeidienststelle in Verbindung zu setzen.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Frankfurt am Main
Pressestelle
Adickesallee 70
60322 Frankfurt am Main
Direkte Erreichbarkeit von Mo. - Fr.: 07:30 Uhr bis 17:00 Uhr
Telefon: 069 / 755-82110 (CvD)
Fax: 069 / 755-82009
E-Mail: pressestelle.ppffm@polizei.hessen.de
Homepage Polizeipräsidium Ffm.: http://www.polizei.hessen.de/ppffm


 
 
 

Kontaktdaten anzeigen/ausblenden

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Frankfurt am Main
Pressestelle
Adickesallee 70
60322 Frankfurt am Main
Direkte Erreichbarkeit von Mo. - Fr.: 07:30 Uhr bis 17:00 Uhr
Telefon: 069 / 755-82110 (CvD)
Fax: 069 / 755-82009
E-Mail: pressestelle.ppffm@polizei.hessen.de
Homepage Polizeipräsidium Ffm.: http://www.polizei.hessen.de/ppffm


 
 
 

Original-Content von: Polizeipräsidium Frankfurt am Main, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Frankfurt am Main
Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Frankfurt am Main