PRESSEPORTAL Presseportal Logo
Alle Meldungen
Folgen
Keine Meldung von Polizeipräsidium Frankfurt am Main mehr verpassen.

23.11.2020 – 15:54

Polizeipräsidium Frankfurt am Main

POL-F: 201123 - 1212 Nachtrag zu den Pressemitteilungen Nummer 201121-1201 und 201122-1202 - Tödlicher Verkehrsunfall

Frankfurt (ots)

(fue) Wie den Medien bereits bekannt, ereignete sich am Samstag, den 21. November 2020, gegen 16.00 Uhr, in der Oskar-von-Miller-Straße ein schwerer Verkehrsunfall, bei dem zwei Menschen ums Leben kamen.

Der Fahrer eines BMW X6 hatte, von der Sonnemannstraße kommend, die Kontrolle über sein Fahrzeug verloren und einen Radfahrer und zwei Fußgänger erfasst. Diese drei Personen wurden schwer verletzt und kamen in verschiedene Krankenhäuser. Später erlagen dann der 27-jährige Radfahrer und der 61-jährige Fußgänger ihren Verletzungen. Die zweite Fußgängerin, eine 31-jährige Frau, befindet sich noch in einem Krankenhaus.

In diesem Zusammenhang hatte die Frankfurter Polizei bereits Zeugen gebeten, sich zu melden. Heute wenden wir uns insbesondere an Personen, die eventuell Filmaufnahmen (per Handy oder Dashcam) aufgenommen haben, die in Zusammenhang mit dem Unfallgeschehen stehen. Diese werden gebeten, sich mit dem 5. Polizeirevier unter der Telefonnummer 069-75510500 in Verbindung zu setzen.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Frankfurt am Main
Pressestelle
Adickesallee 70
60322 Frankfurt am Main
Direkte Erreichbarkeit von Mo. - Fr.: 07:30 Uhr bis 17:00 Uhr
Telefon: 069 / 755-82110 (CvD)
Fax: 069 / 755-82009
E-Mail: pressestelle.ppffm@polizei.hessen.de
Homepage Polizeipräsidium Ffm.: http://www.polizei.hessen.de/ppffm


 
 
 

Original-Content von: Polizeipräsidium Frankfurt am Main, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Frankfurt am Main
Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Frankfurt am Main