Das könnte Sie auch interessieren:

POL-HB: Nr.: 0202 --Entschärfung von zwei Fliegerbomben--

Bremen (ots) - - Ort: Bremen-Borgfeld, Hinter dem Großen Dinge Zeit: 19.03.2019, ab 11.30 Uhr Am ...

POL-DO: Polizei fahndet mit Lichtbildern nach mutmaßlichem EC-Karten-Betrüger

Dortmund (ots) - Lfd. Nr.: 0319 Mit Lichtbildern fahndet die Polizei Dortmund nach einer Person, die im ...

POL-WHV: 49-jähriger Wilhelmshavener vermisst - Die Polizei bittet um Zeugenhinweise

Wilhelmshaven (ots) - Seit Montag wird der 49-jährige Rewert Albers vermisst. Bisherige Ermittlungen zu dem ...

13.03.2019 – 12:48

Polizeipräsidium Frankfurt am Main

POL-F: 190313 - 282 Frankfurt-Innenstadt: Festnahmen nach Diebstahl

Frankfurt (ots)

(fue) Am Montag, den 11. März 2019, gegen 10.05 Uhr, betraten zwei Männer ein Optikergeschäft in der Brönnerstraße. Sie sahen sich dort um und entwendeten schließlich ein Fernglas, einen digitalen Fotoapparat, ein Handy sowie eine EC-Karte. Danach flüchteten sie auf die Straße. Am nächsten Tag, gegen 18.40 Uhr, fielen in einem Bekleidungsgeschäft in der Kaiserstraße zwei junge Männer auf, die dort mit einer EC-Karte hantierten. Die verständigte Polizei konnte die beiden festnehmen. Bei ihnen handelt es sich um zwei hier wohnsitzlose Ungarn im Alter von 23 und 21 Jahren. Beide sind tatverdächtig, den Diebstahl am Vortag begangen zu haben. Die Ermittlungen hierzu dauern an.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Frankfurt am Main
Pressestelle
Adickesallee 70
60322 Frankfurt am Main
Direkte Erreichbarkeit von Mo. - Fr.: 07:30 Uhr bis 17:00 Uhr
Telefon: 069 / 755-82110 (CvD)
Fax: 069 / 755-82009
E-Mail: pressestelle.ppffm@polizei.hessen.de
Homepage Polizeipräsidium Ffm.: http://www.polizei.hessen.de/ppffm


 
 
 

Original-Content von: Polizeipräsidium Frankfurt am Main, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeipräsidium Frankfurt am Main
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung