Alle Meldungen
Folgen
Keine Meldung von Polizeidirektion Neumünster mehr verpassen.

17.04.2019 – 15:03

Polizeidirektion Neumünster

POL-NMS: BAB A7
Neu-Duvenstedt
Kreis RD-ECK - Zeugen gesucht

BAB A7 / Neu-Duvenstedt / Kreis RD-ECK (ots)

190417-2-pdnms Zeugen gesucht

BAB A7 / Neu-Duvenstedt / Kreis RD-ECK. Gegen 05.40 Uhr (17.04.19) meldete ein Autofahrer einen Gegenstand, der von einer Autobahnbrücke über der A7 hing. Gemeint ist die letzte Brücke vor der Anschlussstelle Büdelsdorf, Höhe Neu-Duvenstedt, Fahrtrichtung Süden. Schäden an Personen oder Fahrzeugen wurden bislang nicht gemeldet. Die Ermittlungen werden durch die Kriminalpolizei Rendsburg geführt. Die Beamten suchen Zeugen, die verdächtige Beobachtungen machten oder bei denen Schäden am Fahrzeug entstanden. Ermittelt wird wegen eines gefährlichen Eingriffs in den Straßenverkehr. Hinweise bitte unter der Rufnummer 04331 / 208-450.

Sönke Hinrichs

Rückfragen bitte an:

Polizeidirektion Neumünster
Pressestelle

Telefon: 04321-945 2222

Original-Content von: Polizeidirektion Neumünster, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeidirektion Neumünster
Weitere Meldungen: Polizeidirektion Neumünster