Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeipräsidium Nordhessen - Kassel

06.05.2019 – 14:01

Polizeipräsidium Nordhessen - Kassel

POL-KS: Weißer VW Caravelle in Harleshausen und schwarzer BMW X3 in Kaufungen entwendet- Kripo sucht Zeugen

Kassel (ots)

Kassel/ Kaufungen (Landkreis Kassel): In der Nacht von Sonntag auf Montag entwendeten unbekannte Täter in Kassel-Harleshausen einen weißen VW Caravelle und in Oberkaufungen einen schwarzen BMW X3. Die Ermittler des für Kraftfahrzeugdiebstähle zuständigen Kommissariats K21/22 in Kassel, bitten mögliche Zeugen, sich bei der Polizei zu melden.

Der Besitzer des VW meldete sich am Montagmorgen als erster bei der Kassler Polizei, um den Diebstahl seines weißen VW T4 Caravelle mit langem Radstand anzuzeigen. Er hatte seinen Bus mit dem amtlichen Kennzeichen KS-JK 402 am Sonntag um 20:20 Uhr in der Friedrich-Fennel-Straße ordnungsgemäß vor seiner Haustür abgestellt. Ein Zeitungszusteller konnte später angeben, dass der VW Bus bereits gegen 03:00 Uhr nicht mehr an seinem ursprünglichen Abstellort gestanden hat. Der 15 Jahre alte VW Bus hat hinten weiß-gräuliche Gardinen, ein Bett und ist teilweise als Wohnmobil ausgestattet. Sein aktueller Wert wird mit 8.500 Euro gehandelt. Die Besitzerin des schwarzen BMW X3 stammt aus Oberkaufungen und hatte ihr Auto am Sonntag um 20:00 Uhr in der Witzenhäuser Straße, im Carport abgestellt. Sie bemerkte das Fehlen ihres BMW, amtliches Kennzeichen KS-CK 1284, erst Montagmorgen um 07:15 Uhr. Die Täter versuchten zudem noch einen Mercedes zu stehlen, welcher ebenfalls unter dem Carport stand. Nach dem geglückten Aufbruch verhinderte ein hinter dem Mercedes geparkter Smart allerdings das Wegfahren. Der gestohlene, vier Jahre alte BMW X3 hat einen Wert von 32.000 Euro. Eine sofort eingeleitete, europaweite Fahndung nach den beiden Fahrzeugen verlief bislang ohne Erfolg.

Die Ermittler des K 21/22, bitten Zeugen, die in der Nacht von Sonntag auf Montag verdächtige Personen im Bereich der Friedrich-Fennel-Straße in Harleshausen und der Witzenhäuser Straße in Oberkaufungen beobachtet haben und Hinweise auf die Täter oder den Verbleib der Fahrzeuge geben können, sich unter Tel. 0561 - 9100 bei der Kasseler Polizei zu melden.

Tabea Spurek Pressestelle Tel. 0561 - 910 1020 E-Mail: poea.ppnh@polizei.hessen.de

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Nordhessen
Grüner Weg 33
34117 Kassel
Pressestelle

Telefon: 0561/910 10 20 bis 23
Fax: 0561/910 10 25
E-Mail: poea.ppnh@polizei.hessen.de

Außerhalb der Regelarbeitszeit
Polizeiführer vom Dienst (PvD)
Telefon: 0561-910-0
E-Mail: ppnh@polizei.hessen.de

Original-Content von: Polizeipräsidium Nordhessen - Kassel, übermittelt durch news aktuell