Alle Meldungen
Folgen
Keine Meldung von Polizeidirektion Ratzeburg mehr verpassen.

27.05.2020 – 11:21

Polizeidirektion Ratzeburg

POL-RZ: Mehrere Fahrzeuge aufgebrochen

Ratzeburg (ots)

27. Mai 2020 | Kreis Stormarn - 25./26.05.2020 - Glinde / Oststeinbek In der Nacht von Montag (25.05.2020) auf Dienstag kam es in Oststeinbek und Glinde zu drei Fahrzeugaufbrüchen. Der Tatzeitraum dürfte zwischen 18:30 Uhr und 07:30 Uhr gelegen haben.

Zwei Taten fanden in der Uferstraße und Twiete in Oststeinbek, eine Tat in der Straße Im Grund in Glinde, statt. In allen Fällen wurde eine Scheibe eingeschlagen, um in die Fahrzeuge zu gelangen. Betroffen waren Fahrzeuge der Marke Skoda, VW und Mercedes-Benz.

Angaben zur Art und Höhe des Stehlgutes können noch nicht gemacht werden.

Die Kriminalpolizei in Reinbek hat die Ermittlungen aufgenommen.

Zeugen gesucht: Wer kann Angaben zu den Aufbrüchen machen? Wem sind in der Nacht von Montag auf Dienstag in Oststeinbek, in der Straße Twiete und der Uferstraße sowie in Glinde in der Straße Im Grunde verdächtige Personen oder Fahrzeuge aufgefallen? Zeugenhinweise bitte an die Kriminalpolizei in Reinbek unter der Telefonnummer 040/727 70 7-0.

Rückfragen bitte an:

Polizeidirektion Ratzeburg
- Stabsstelle / Presse -
Sandra Kilian
Telefon: 04541/809-2010

Original-Content von: Polizeidirektion Ratzeburg, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeidirektion Ratzeburg
Weitere Meldungen: Polizeidirektion Ratzeburg