Alle Meldungen
Abonnieren
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeipräsidium Mittelhessen - Pressestelle Wetterau

30.08.2019 – 13:53

Polizeipräsidium Mittelhessen - Pressestelle Wetterau

POL-WE: Blitz für Kids - Gelbe Karte für Verkehrssünder in Pohlgöns

POL-WE: Blitz für Kids - Gelbe Karte für Verkehrssünder in Pohlgöns
  • Bild-Infos
  • Download

Friedberg (ots)

Blitz für Kids - Gelbe Karte für Verkehrssünder

Butzbach: Die Sommerferien sind vorbei, dies bedeutet viele Neuankömmlinge an den Grundschulen. Im Straßenverkehr sind die ABC-Schützen noch unerfahren. Sie vertrauen auf Autofahrer, die sich an die Verkehrsregeln halten. Da dies nicht immer der Fall ist führten der Regionale Verkehrsdienst Wetterau mit Unterstützung der Polizei in Butzbach am Freitag (30.8.) die Aktion "Blitz für Kids" durch. Hilfe holten sich die Polizisten bei den Schülerinnen und Schülern der Gönser Grundschule. Zwischen 7.30 Uhr und 11 Uhr führte die Polizei Geschwindigkeitsmessungen in der Gönser Straße durch. Fahrzeugführer, die die Kontrollstelle passierten, leiteten die Ordnungshüter auf den Parkplatz an der Turnhalle, wo sie sie kontrollierten. Hielten sich die Autofahrer an das Tempolimit, verteilten die Kinder grüne Karten und bedanken sich für die Einhaltung des Geschwindigkeitslimits von 50 km/h. Sobald Autofahrer schneller als vorgegeben fuhren, verteilten die Viertklässler gelbe Karten an die Temposünder und richteten einen Appell an die Fahrer, das nächste Mal doch Rücksicht zu nehmen und sich an die Vorschriften zu halten.

Häufig zeigen sich die Fahrer einsichtiger für ihr Fehlverhalten, wenn die Bitte von Kindern vorgetragen wird.

Mit 74 grünen Karten lobten die Schüler häufiger, als sie Tadel aussprachen. Insgesamt fuhren nur vier PKW zu schnell, deren Fahrer konnten das erforderliche Bußgeld direkt vor Ort bezahlen. In einem Fall wies der Verbandkasten ein Verfallsdatum von 2010 auf. Hier bestand Nachrüstbedarf. Der Fahrer kehrte, noch während die Schüler fleißig kontrollierten, zurück und zeigte den neu erworbenen Ersatz gleich vor. Herr Polizeivizepräsident Peter Kreuter nutzte die Gelegenheit zu einem Plausch mit den Kindern und zeigte sich erfreut über deren Engagement, die vielen vorbildlichen Verkehrsteilnehmer und das gute Wetter. Auch der ADAC unterstützte die Aktion vor Ort und gab nützliche Tipps zum Thema Kindersitze und Gurtpflicht.

Chantal Glasenhardt Corina Weisbrod

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Mittelhessen
Polizeidirektion Wetterau
Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
Grüner Weg 3
61169 Friedberg
Telefon: 06031-601 150
Fax: 06031-601 151

E-Mail: pressestelle-wetterau.ppmh@polizei.hessen.de oder
http://www.polizei.hessen.de/ppmh

Twitter: https://twitter.com/polizei_mh
Facebook: https://facebook.com/mittelhessenpolizei
Instagram: https://instagram.com/polizei_mh

Original-Content von: Polizeipräsidium Mittelhessen - Pressestelle Wetterau, übermittelt durch news aktuell