Alle Meldungen
Folgen
Keine Meldung von Polizeipräsidium Osthessen mehr verpassen.

14.08.2020 – 21:46

Polizeipräsidium Osthessen

POL-OH: 2 Leichtverletzte bei Unfall

Fulda (ots)

Am Freitagmittag, gegen 13:44 Uhr, ereignete sich im Industriegebiet Fulda-West ein Verkehrsunfall mit drei beteiligten Fahrzeugen. Ein BMW fuhr hinter einem Mercedes die Karrystraße in Fahrtrichtung Bundesstraße 254 her. Der Mercedes wollte dann nach links in die Dieselstraße abbiegen und musste wegen eines entgegenkommenden Pkw Mercedes Kombi anhalten. Der 22-jährige Fahrer des BMW bemerkte dies zu spät und fuhr auf den stehenden Mercedes auf. Durch den Aufprall wurde dieses Fahrzeug nach links auf die Gegenfahrspur gedrückt, kollidierte mit dem entgegenkommenden Kombi, wurde wiederum abgewiesen und prallte letztendlich frontal gegen einen Laternenmast. Alle drei beteiligten Fahrzeuge wurden erheblich beschädigt und mussten abgeschleppt werden. Die 59-jährige Fahrerin des Mercedes und der 76-jährige Fahrer des entgegenkommenden Kombis wurden leicht verletzt. Es entstand ein Sachschaden in Höhe von 10.500 Euro. Durch die Feuerwehr musste ausgelaufenes Öl gebunden werden. Für die Dauer der Fahrbahnreinigung und der Unfallaufnahme war die Karrystraße für 45 Minuten voll gesperrt.

gefertigt: PHK Weinrich, Polizeistation Fulda

eingestellt: PHK Wingenfeld / E 31

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Osthessen
Zentrale Pressestelle
Telefonische Erreichbarkeit:
KHK Möller, PHK Müller, PHK Bug
0661 / 105-1099

E-Mail: Pressestelle.PPOH@Polizei.Hessen.de

Original-Content von: Polizeipräsidium Osthessen, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Osthessen
Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Osthessen