Das könnte Sie auch interessieren:

FW-MH: Sturmtief Eberhard trifft auch Mülheim

Mülheim an der Ruhr (ots) - Die Feuerwehr ist derzeit mit über 130 Kräften im Einsatz, sie wird dabei auch ...

FW-BOT: Orkantief "Eberhard" zog durch das Bottroper Stadtgebiet.

Bottrop (ots) - Das Orkantief "Eberhard" hat auch in Bottrop seine Spuren hinterlassen. Der Lagedienst wurde um ...

POL-BO: Bochum/Herne/Witten / "Unverhofft kommt nicht oft" - Lehnen Sie dieses Millionenerbe sofort ab!

Bochum (ots) - Diese Betrugsmasche um ein unverhofftes Millionenerbe ist nicht neu, funktioniert aber leider ...

19.02.2019 – 10:11

Polizei Minden-Lübbecke

POL-MI: Eine Verletzte nach Unfall in Wulferdingsen

Bad Oeynhausen (ots)

Am Montagmorgen ist es im Oeynhauser Stadtteil Wulferdingsen zu einem Verkehrsunfall gekommen. Dabei wurde eine Frau verletzt und musste von Rettungskräften versorgt werden.

Gegen 9.35 Uhr befuhr ein 83 Jahre alter Löhner zusammen mit seiner 82-jährigen Beifahrerin in einem Renault vorfahrtsberechtigt die Halsterner Straße in Richtung Siedinghausener Straße. Zur gleichen Zeit fuhr eine 29-Jährige aus Garbsen in einem Skoda auf dem Glockenbrink. Im Kreuzungsbereich kam es schließlich zur Kollision der beiden PKWs. Durch die Wucht des Aufpralls wurde die 82 Jahre alte Beifahrerin verletzt und musste durch alarmierte Rettungskräfte medizinisch versorgt werden. Der Skoda wurde abgeschleppt.

Rückfragen ausschließlich von Medienvertretern bitte an:

Polizei Minden-Lübbecke

Telefon: 0571/8866 1300/-1301 /-1302
E-Mail: pressestelle.minden@polizei.nrw.de
http://minden-luebbecke.polizei.nrw.de


Außerhalb der Bürozeit:

Leitstelle Polizei Minden-Lübbecke

Telefon: (0571) 8866-0

Original-Content von: Polizei Minden-Lübbecke, übermittelt durch news aktuell