PRESSEPORTAL Presseportal Logo
Alle Meldungen
Folgen
Keine Meldung von Polizeipräsidium Recklinghausen mehr verpassen.

06.05.2020 – 16:06

Polizeipräsidium Recklinghausen

POL-RE: Gladbeck: Mann mit Stichverletzung - Mordkommission ermittelt

Recklinghausen (ots)

Ein 42-jähriger Mann erschien am Dienstag um kurz nach 19 h mit Stichverletzungen in einem Krankenhaus. Der Mann musste notoperiert werden. Aktuell ist sein Zustand stabil, er ist nicht mehr in Lebensgefahr. Zur Ermittlung der Hintergründe der Stichverletzungen wurde eine Mordkommission eingesetzt. Die Ermittlungen ergaben einen Tatverdacht gegen einen 22-jährigen Mann, der am Dienstagabend an der Steinstraße mit dem 42-Jährigen in Streit geraten war und diesen mit einem Messer verletzt hat. Der 22-Jährige wurde festgenommen. Am Mittwoch wurde auf Antrag der Staatsanwaltschaft Essen ein Untersuchungshaftbefehl wegen gefährlicher Körperverletzung gegen den Tatverdächtigen erlassen.

Für die Staatsanwaltschaft Essen

Schweers-Nassif StAin

Für die Polizei Recklinghausen

KHK Kahlhoff

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Recklinghausen
Ramona Hörst
Telefon: 02361/55-1032
E-Mail: pressestelle.recklinghausen@polizei.nrw.de
www.polizei.nrw.de
Verfolgen Sie unsere Meldungen auch auf:
www.polizei.nrw.de
www.facebook.com/polizei.nrw.re
https://twitter.com/polizei_nrw_re

Original-Content von: Polizeipräsidium Recklinghausen, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Recklinghausen
Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Recklinghausen