Alle Meldungen
Folgen
Keine Meldung von Polizeipräsidium Recklinghausen mehr verpassen.

27.01.2020 – 14:07

Polizeipräsidium Recklinghausen

POL-RE: Herten: Zusammenstoß auf der Westerholter Straße mit zwei Verletzten und hohem Sachschaden

Recklinghausen (ots)

Heute, gegen 6.30 Uhr, fuhr ein 31-jähriger Autofahrer aus Dorsten auf der Westerholter Straße und wollte dann nach links in die Zufahrt zum Gelände der Vestischen Straßebahnen abbiegen. Dabei stieß er mit dem ihm auf der Westerholter Straße entgegenkommenden 29-jährigen Autofahrer aus Herten zusammen. Durch die Wucht des Aufpralls wurden beide Autos auf einen in der Zufahrt stehenden Linienbus geschoben. Bei dem Zusammenstoß wurden beide Autofahrer leicht veletzt. Der 29-Jährige wurde zur ambulanten Behandlung ins Krankenhaus gebracht. Es entstand 14000 Euro Sachschaden. Die beiden Autos mussten abgeschleppt werden.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Recklinghausen
Michael Franz
Telefon: 02361/55-1031
E-Mail: pressestelle.recklinghausen@polizei.nrw.de
www.polizei.nrw.de

Original-Content von: Polizeipräsidium Recklinghausen, übermittelt durch news aktuell