Alle Meldungen
Folgen
Keine Meldung von Polizeipräsidium Mannheim mehr verpassen.

28.04.2020 – 14:46

Polizeipräsidium Mannheim

POL-MA: Mannheim-Vogelstang: An Kreuzung Rotlicht missachtet - zwei Fahrzeuge kollidiert

Mannheim-Vogelstang (ots)

Zu einem Verkehrsunfall mit zwei beteiligten Pkws und einer leicht verletzten Person kam es am Montag gegen 20 Uhr in der Spreewaldallee. Der 39-jährige Unfallverursacher fuhr mit seinem Pkw trotz Rotlicht in die Kreuzung Spreewaldallee/Straßenheimer Weg ein und kollidierte dabei mit der 19-jährigen Pkw-Fahrerin, die sich durch den Zusammenstoß am Kopf verletzte. Durch den Zusammenstoß wurde das Fahrzeug der 19-Jährigen so weit geschoben, dass zudem noch zwei Verkehrsschilder beschädigt wurden. Nach Hinzuziehung eines Rettungswagens wurde die Kopfverletzung der jungen Frau in einem Krankenhaus behandelt. An den Pkws entstand durch den Zusammenstoß Totalschaden. Beide Fahrzeuge mussten abgeschleppt werden.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Mannheim
Stabsstelle Öffentlichkeitsarbeit
Stephan Schiefelbusch
Telefon: 0621 174-1107
E-Mail: mannheim.pp.sts.oe@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Mannheim, übermittelt durch news aktuell