Alle Meldungen
Abonnieren
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeipräsidium Mannheim

02.12.2019 – 15:13

Polizeipräsidium Mannheim

POL-MA: Mannheim-Oststadt: Unsittlich zur Schau gestellt, Zeugenhinweise erbeten!

Mannheim (ots)

Auf einen Exhibitionisten traf am späten Sonntagabend eine 59-jährige Frau im Bereich des Collini-Centers.

Die Frau war gegen 23:30 Uhr mit ihrem Hund unterwegs, um Gassi zu gehen, als sie am Treppenaufgang zu dem Hochhauskomplex von einem bis dahin Unbekannten angesprochen wurde. Der Mann stellte sich der Geschädigten mit entblößtem Glied unsittlich zur Schau. Auch als die Frau die Straßenseite wechselte, folgte ihr der Exhibitionist und sprang unvermittelt hinter einem Automaten hervor, um sich erneut vor ihr in Szene zu setzen.

Ein Sicherheitsmitarbeiter, den die Geschädigte nach den Vorfällen angesprochen hatte, hielt den 34-jährigen bis zum Eintreffen der Polizei fest.

Personenbeschreibung: Altersgemäßes Aussehen, 170cm groß, schlank, Dreitagebart, nordafrikanischer Phänotyp, kurzrasierter Haarkranz

Die Polizei sucht nun nach weiteren Geschädigten. Diese können die Kriminalpolizei unter 0621/174-4444 erreichen und ihre Wahrnehmungen mitteilen.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Mannheim
Stabsstelle Öffentlichkeitsarbeit
Markus Winter
Telefon: 0621 174-1103
E-Mail: mannheim.pp.stab.oe@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Mannheim, übermittelt durch news aktuell