Alle Meldungen
Abonnieren
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeipräsidium Mannheim

15.08.2019 – 15:55

Polizeipräsidium Mannheim

POL-MA: Reilingen, Rhein-Neckar-Kreis: Hoher Sachschaden bei Unfallflucht - Zeugen gesucht

Reilingen / Rhein-Neckar-Kreis (ots)

Bereits am Sonntagmorgen ereignete sich ein Verkehrsunfall in der Hauptstraße - der Verursacher flüchtete trotz hohen Sachschadens.

Am 11.08.2019 in der Zeit von 04:00 Uhr bis 09:30 Uhr streifte ein bislang unbekannter Unfallverursacher einen geparkten Hyundai. Neben tiefen Kratzern am Auto wurde das Blech des vorderen Radkastens aus der Verankerung gerissen und umgebogen. Dabei wurde auch die Stoßstange verschoben. Ohne sich um den Schaden zu kümmern, flüchtete der Verursacher vom Unfallort. Es entstand ein Sachschaden von mehr als 4.500 Euro.

Zeugen des Vorfalls oder Hinweisgeber, werden gebeten, sich unter 06205 28600 an die Beamten des Polizeireviers Hockenheim zu wenden.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Mannheim
Stabsstelle Öffentlichkeitsarbeit
Dennis Häfner
Telefon: 0621 174-1109
E-Mail: mannheim.pp.stab.oe@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Mannheim, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Mannheim