PRESSEPORTAL Presseportal Logo
Alle Meldungen
Folgen
Keine Meldung von Polizei Lippe mehr verpassen.

21.01.2021 – 12:35

Polizei Lippe

POL-LIP: Bad Salzuflen. In Wutanfall verletzt.

Lippe (ots)

Weil er sich eigenen Angaben zufolge geärgert hatte, beschädigte ein 20-jähriger Mann aus Bad Salzuflen am frühen Donnerstagmorgen die "rote Telefonzelle" in der Steege. Um kurz vor 1 Uhr meldete ein Zeuge die Sachbeschädigung der Telefonzelle. Am Tatort eingetroffen, fanden die Beamten dort zwei Männer vor, von denen einer eine offene Wunde am Arm hatte. Es handelte sich um den 20-Jährigen, der die Tat auch sofort zugab. Er habe eine Glasscheibe zerstört und sich dabei verletzt. Da der Mann stark blutete, wurde er mit einem Rettungswagen in eine Klinik gefahren, wo er stationär aufgenommen werden musste. Neben den Schmerzen erwartet den Bad Salzufler auch ein Strafverfahren wegen Sachbeschädigung.

Pressekontakt:

Polizei Lippe
Pressestelle
Lars Ridderbusch
Telefon: 05231 / 609-5050
Fax: 05231 / 609-5095
E-Mail: Pressestelle.Lippe@polizei.nrw.de
https://lippe.polizei.nrw/

Kontaktdaten anzeigen

Pressekontakt:

Polizei Lippe
Pressestelle
Lars Ridderbusch
Telefon: 05231 / 609-5050
Fax: 05231 / 609-5095
E-Mail: Pressestelle.Lippe@polizei.nrw.de
https://lippe.polizei.nrw/

Original-Content von: Polizei Lippe, übermittelt durch news aktuell