Das könnte Sie auch interessieren:

POL-ME: Jungbullen auf offener Weide gequält und getötet - Velbert - 1905061

Mettmann (ots) - Die Polizei in Velbert ermittelt aktuell intensiv wegen einer besonders abscheulichen Straftat ...

POL-ME: An Bushaltestelle: Jugendliche verprügeln 20-jährigen Monheimer - Monheim - 1905085

Mettmann (ots) - Am Mittwoch (15. Mai 2019) hat eine Gruppe von acht bis zehn Jugendlichen an der ...

FW Dinslaken: Einsatzreicher Tag für die Feuerwehr Dinslaken

Dinslaken (ots) - Am heutigen Samstag ist die Feuerwehr Dinslaken zu mehreren Einsätzen ausgerückt. Gegen ...

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizei Wuppertal

29.04.2019 – 13:54

Polizei Wuppertal

POL-W: W Mann in Wuppertal-Barmen nach Messerstich schwer verletzt

Wuppertal (ots)

Gestern (28.04.2019), gegen 00:10 Uhr, kam es auf der Berliner Straße in der Nähe zur Wichlinghauser Straße in Wuppertal zu einer Messerstecherei. Ein 21-jähriger geriet mit einem Kontrahenten auf der Straße in Streit. Dieser zog ein Messer und stach mehrfach auf ihn ein. Der junge Mann zog sich dabei schwere, aber nicht lebensbe-drohliche Verletzungen zu. Er musste vom Rettungsdienst zur stationären Behandlung in ein Krankenhaus gebracht werden. Die Kriminalpolizei hat die Ermittlungen aufgenommen. Zeugen werden gebeten, sich mit der Polizei unter der Rufnummer 0202/284-0, in Verbindung zu setzen. (sw)

Rückfragen bitte an:

Polizei Wuppertal
Pressestelle / Öffentlichkeitsarbeit
Telefon: 0202/284 2020
E-Mail: pressestelle.wuppertal@polizei.nrw.de

Polizei Wuppertal auch bei www.facebook.com/Polizei.NRW.W

Original-Content von: Polizei Wuppertal, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizei Wuppertal
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung

Weitere Meldungen: Polizei Wuppertal