Das könnte Sie auch interessieren:

POL-DN: Pkw prallt gegen Baum

Düren (ots) - Bei einem Alleinunfall verletzte sich am Dienstagnachmittag ein 53 Jahre alter Autofahrer aus ...

POL-ROW: Schwerer Verkehrsunfall auf der A 1

Rotenburg (ots) - Hollenstedt. Glück im Unglück hatten zwei Unfallbeteiligte am Samstag auf der BAB 1. Gegen ...

POL-ST: Ochtrup, 10-jähriges Mädchen vermisst gemeldet (Bild)

Ochtrup (ots) - Am Mittwochnachmittag (16.01.2019) ist die 10-jährige Marijam B. (siehe Bild) von ihren Eltern ...

11.01.2019 – 09:23

Polizei Wuppertal

POL-W: W- Vorfahrt missachtet-Unfall mit Verletzter und hohem Sachschaden

Wuppertal (ots)

Gestern Abend (11.01.2018, 23:10 Uhr), kam es im Bereich der Kreuzung Düsseldorfer Straße/Lüntenbecker Weg/Pahlkestraße in Wuppertal zu einem Verkehrsunfall mit einer verletzten Person und hohem Sachschaden. Ein 75-jähriger Wuppertaler beabsichtigte mit seinem Honda vom Lüntenbecker Weg kommend die Düsseldorfer Straße zu kreuzen. Dort kollidierte er mit dem Opel einer 64-jährigen Frau aus Düsseldorf. Diese fuhr auf der Düsseldorfer Straße in Richtung Autobahn und verletzte sich durch den Unfall schwer. Zur weiteren medizinischen Behandlung wurde sie mit dem Rettungswagen ins Krankenhaus gebracht. Beide Fahrzeuge mussten aufgrund ihrer Beschädigungen abgeschleppt werden. Der Sachschaden wird auf circa 20.000 Euro geschätzt. (weit)

Rückfragen bitte an:

Polizei Wuppertal
Pressestelle / Öffentlichkeitsarbeit
Telefon: 0202/284 2020
E-Mail: pressestelle.wuppertal@polizei.nrw.de

Polizei Wuppertal auch bei www.facebook.com/Polizei.NRW.W

Original-Content von: Polizei Wuppertal, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Wuppertal