Alle Meldungen
Abonnieren
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeidirektion Mayen

10.10.2019 – 02:57

Polizeidirektion Mayen

POL-PDMY: Folgemeldung - Tödlicher Verkehrsunfall auf der L113

Polch (ots)

Am 09.10.2019 gegen 21:42 Uhr kam es auf der L113, zwischen Polch und Gappenach, zu einem schweren Verkehrsunfall.

Ein 19-jähriger Fahrzeugführer befuhr die Landstraße aus Richtung Polch kommend und verlor in einer langgezogenen Linkskurve die Kontrolle über sein Fahrzeug. Im Anschluss schleuderte er auf die Gegenspur und kollidierte dort mit einem aus Richtung Gappenach kommenden PKW. Der Fahrzeugführer des entgegenkommenden Fahrzeugs, ein 38-jähriger Mann aus der Verbandsgemeinde Rhein-Mosel, wurde bei dem Zusammenstoß so schwer verletzt, dass er noch an der Unfallstelle verstarb.

Der 19-jährige Fahrzeugführer sowie sein 23-jähriger Beifahrer wurden bei dem Unfall schwer, jedoch nicht lebensbedrohlich, verletzt und in umliegende Krankenhäuser verbracht.

Im Einsatz vor Ort waren der Rettungsdienst, die Feuerwehr Polch, die Polizei Mayen, der Polizeihubschrauber sowie die Straßenmeisterei Kruft. Zur Klärung des genauen Unfallhergangs wurde ein Gutachter beauftragt.

Die L113 war für mehrere Stunden voll gesperrt.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Mayen

Telefon: 02651-801-0
www.polizei.rlp.de/pd.mayen

Pressemeldungen der Polizei Rheinland-Pfalz sind unter Nennung der
Quelle zur Veröffentlichung frei.

Original-Content von: Polizeidirektion Mayen, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeidirektion Mayen
Weitere Meldungen: Polizeidirektion Mayen