Das könnte Sie auch interessieren:

POL-HH: 190314-2. Öffentlichkeitsfahndung zu einem bislang unbekannten Toten

Hamburg (ots) - Zeit: 13.10.2018, gegen 06:00 Uhr Ort: Hamburg-Othmarschen, Hans-Leip-Ufer Mitte Oktober ...

LPI-J: Neues aus Weimar

Weimar (ots) - Fahrzeugaufbruch Unbekannte Täter begaben sich in der Zeit vom 08.03. 2019 bis 11.03.2019 ...

POL-ME: Öffentlichkeitsfahndung mit Phantombild nach einem Räuber - Ratingen - 1003078

Mettmann (ots) - Bereits mit unserer Pressemitteilung / ots 1902127 vom 19.02.2019 (als PDF in Anlage) ...

10.03.2019 – 04:32

Polizeidirektion Montabaur

POL-PDMT: Straßenverkehrsgefährdung durch gefährliches Überholmanöver

Marzhausen (ots)

Am Freitag, den 08.03.2019 gegen 16:10 Uhr, kam es auf der B 414 zwischen dem Bahnhof Ingelbach und dem Bahnübergang Marzhausen zu einem gefährlichen Überholmanöver. Der 19-jährige Fahrer eines PKW Ford Focus überholte nach Zeugenaussagen einen vorausfahrenden PKW, obwohl ein LKW im Gegenverkehr erkennbar war. Der Fahrer dieses LKW musste laut Zeugenaussagen stark bremsen um einen Zusammenstoß zu verhindern. Der Fahrer des besagten LKW, der die B 414 in Richtung Altenkirchen befuhr sowie mögliche weitere Zeugen des Vorfalles werden gebeten sich bei der Polizei Hachenburg zu melden.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Hachenburg

Telefon: 02662-95580
www.polizei.rlp.de/pi.hachenburg

Pressemeldungen der Polizei Rheinland-Pfalz sind unter Nennung der
Quelle zur Veröffentlichung frei.

Original-Content von: Polizeidirektion Montabaur, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeidirektion Montabaur
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung

Weitere Meldungen: Polizeidirektion Montabaur