Das könnte Sie auch interessieren:

POL-AC: Drei Verletzte bei Unfall

Eschweiler (ots) - Bei einem Zusammenstoß auf der Kreuzung Kölner Straße / Weißer Weg / Lindenalle gestern ...

POL-NE: Vermisste 13-Jährige - Polizei bittet um Mithilfe bei der Suche

Dormagen, Grevenbroich (ots) - Bereits seit Dienstagmorgen (14.5.) wird die 13-jährige Chantal R. vermisst. ...

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeidirektion Neuwied/Rhein

04.04.2019 – 10:23

Polizeidirektion Neuwied/Rhein

POL-PDNR: Neuwied - Verkehrsunfall mit verletztem Fahrradfahrer und DRK-Fahrzeug

Neuwied (ots)

Glück im Unglück hatte gestern ein Fahrradfahrer in Neuwied, der bei einem Zusammenstoß mit einem Krankenwagen verletzt wurde und durch diesen unmittelbar ins Krankenhaus Neuwied verbracht wurde. Von dort aus wurde im Anschluss die Polizei verständigt. Ermittlungen zum Unfallhergang ergaben, dass der Fahrradfahrer von der Augustastraße kommend, der abknickenden Vorfahrt in die Bahnhofstraße folgen wollte. Das Fahrzeug des DRK befuhr die entgegengesetzte Richtung und wollte an der Einmündung Bahnhofstraße die Vorfahrtstraße geradeaus, weiter in die Augustastraße, verlassen, als es im dortigen Einmündungsbereich zum Zusammenstoß mit dem Fahrradfahrer kam, der hierbei stürzte und sich verletzte. Er wurde durch die Besatzung des Krankenwagens, zur weiteren Versorgung, sofort ins Krankenhaus verbracht. Beide Fahrzeuge wurden nur leicht beschädigt.

Rückfragen bitte an:

Polizeidirektion Neuwied/Rhein

Telefon: 02631-878-0
www.polizei.rlp.de/pd.neuwied

Pressemeldungen der Polizei Rheinland-Pfalz sind unter Nennung der
Quelle zur Veröffentlichung frei.

Original-Content von: Polizeidirektion Neuwied/Rhein, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeidirektion Neuwied/Rhein
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung

Weitere Meldungen: Polizeidirektion Neuwied/Rhein