PRESSEPORTAL Presseportal Logo
Alle Meldungen
Folgen
Keine Meldung von Polizeidirektion Trier mehr verpassen.

31.07.2021 – 00:59

Polizeidirektion Trier

POL-PDTR: Unfall mit leichtverletztem Motorradfahrer auf der Hunsrückhöhenstraße

POL-PDTR: Unfall mit leichtverletztem Motorradfahrer auf der Hunsrückhöhenstraße
  • Bild-Infos
  • Download

Mandern (ots)

Zu einem Auffahrunfall mit Personenschaden kam es am Donnerstag, 29.07.21 um 19.45 Uhr, auf der Hunsrückhöhenstr./Einmündung zur K69 Richtung Weiskirchen. Ein 41-jähriger Motorradfahrer beabsichtigte, von der Hunsrückhöhenstraße auf die K69 in Richtung Weiskirchen abzubiegen. Die nachfolgende 21-jährige Pkw-Fahrerin verkannte die Situation und fuhr dem Motorrad von hinten auf. Hierdurch stürzte der Motorradfahrer rückwärts auf den Pkw. Er musste zunächst mit einem Rettungswagen in ein Krankenhaus verbracht werden, welches er allerdings glücklicherweise am selben Abend wieder verlassen konnte. An beiden Fahrzeugen entstand erheblicher Sachschaden. Beide mussten abgeschleppt werden.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Hermeskeil
Trierer Str. 53
54411 Hermeskeil
Tel.: 06503/91510

Original-Content von: Polizeidirektion Trier, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeidirektion Trier
Weitere Meldungen: Polizeidirektion Trier