PRESSEPORTAL Presseportal Logo
Alle Meldungen
Folgen
Keine Meldung von Polizeidirektion Neuwied/Rhein mehr verpassen.

12.08.2020 – 10:51

Polizeidirektion Neuwied/Rhein

POL-PDNR: Zeugenaufruf nach einer Serie von Farbschmierereien in Neuwied am Wochenende

Neuwied (ots)

Unbekannte Täter haben in der Nacht vom 08.08. - 09.08.2020 eine Vielzahl von Schmierereien in den Stadtteilen Niederbieber und Oberbieber im öffentlichen Raum angebracht. Insgesamt wurden, wie bislang bekannt,

   - 4 Fahrzeuge
   - 9 Verteilerkästen
   - 1 Bushaltestelle
   - 1 Hauswand
   - 2 Firmenschilder und
   - 1 Brückenpfeiler 

beschmiert. Der oder die Täter folgten dabei dem Verlauf der Aubachstraße, Friedrich-Rech-Straße und dem Neuwiesenweg. Es gibt derzeit Hinweise auf eine Gruppe Jugendlicher, ein Geschädigter vernahm das typische Klacken einer Sprühdose und mehrere jugendliche, weibliche und männliche, Stimmen. Derzeit werden Nachbarschaftsbefragungen zur Aufklärung der Straftaten durch die Polizei durchgeführt, ebenso erfolgt ein Aushang zur Zeugensuche. Um noch weitere Hinweise auf den / die Täter zu erlangen, ist die Polizei Neuwied auf Ihre Mithilfe und Beobachtungen angewiesen. Die Hinweise können Sie auf folgenden Wege an uns weiterleiten: Telefon: 02631 878 - 0 Per Mail: pineuwied@polizei.rlp.de (Betreff "Graffitiserie Oberbieber") Ebenso werden weitere Geschädigte gebeten, sich bei uns zu melden und die Tat anzuzeigen.

Rückfragen bitte an:

Polizeidirektion Neuwied/Rhein

Telefon: 02631-878-0
www.polizei.rlp.de/pd.neuwied

Pressemeldungen der Polizei Rheinland-Pfalz sind unter Nennung der
Quelle zur Veröffentlichung frei.

Original-Content von: Polizeidirektion Neuwied/Rhein, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeidirektion Neuwied/Rhein
Weitere Meldungen: Polizeidirektion Neuwied/Rhein