Alle Meldungen
Abonnieren
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeidirektion Wittlich

11.10.2019 – 11:43

Polizeidirektion Wittlich

POL-PDWIL: Pressemeldung der Polizei Daun vom 11.10.2019

Wittlich (ots)

Ereignis: Unfallverursacher fliehen vom Unfallort

Ort: Daun, Maria-Hilf-Straße und Nohn, Hauptstraße

Zeit: 10.10.2019, ca 15.00 Uhr sowie 15.30-15.40 Uhr

Eine Autofahrerin hatte ihren PKW, Bonner Kennzeichen, auf dem Parkplatz des Dauner Krankenhauses abgestellt. Als sie zum PKW zurückkam, stellte sie einen neuen Unfallschaden an der Stoßstange hinten links fest. Ein Unbekannter Fahrzeugführer war vermutlich beim Ausparken mit ihrem Auto kollidiert und hatte einen Lackschaden verursacht. Der unbekannte Fahrer flüchtete. Auch in Nohn kam es wenige Zeit später zu einer Unfallflucht. Der Fahrer eines unbekannten Fahrzeuges beschädigte beim Parkvorgang einen vor einer Metzgerei/ SB-Markt abgestellten PKW Peugeot im Bereich des Stoßfängers bzw. des Rücklichts hinten rechts. Die Polizei Daun sucht Zeugen, die Angaben zum jeweiligen Unfall-geschehen machen können, 06592-96260.

Ereignis: Brand im Albertinum

Ort: Gerolstein

Zeit: 10.10.2019, 14.30 Uhr bis 14.40 Uhr

Unbekannte Täter entzündeten eine Holzpalette in einem Raum des Albertinums. Das Feuer, in dem seit langem leerstehenden Gebäude, wurde zeitnah bemerkt und durch die Feuerwehr Gerolstein zügig bekämpft. Am Gebäude entstand kein Schaden. Die Polizei sucht in dieser Sache nach Zeugen, 06591-95260.

Rückfragen bitte an:

Polizeidirektion Wittlich

Telefon: 06571-9152-0
www.polizei.rlp.de/pd.wittlich

Pressemeldungen der Polizei Rheinland-Pfalz sind unter Nennung der
Quelle zur Veröffentlichung frei.

Original-Content von: Polizeidirektion Wittlich, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeidirektion Wittlich
Weitere Meldungen: Polizeidirektion Wittlich