Alle Meldungen
Folgen
Keine Meldung von Polizeidirektion Ludwigshafen mehr verpassen.

18.01.2020 – 13:16

Polizeidirektion Ludwigshafen

POL-PDLU: Trunkenheit im Verkehr

POL-PDLU: Trunkenheit im Verkehr
  • Bild-Infos
  • Download

Frankenthal (Pfalz) (ots)

In den frühen Morgenstunden des 18.01.2020, gegen 03:20Uhr, wird ein PKW aufgrund fehlender Beleuchtung, in der Mahlastraße in Frankenthal, einer Verkehrskontrolle unterzogen. Im Rahmen der Kontrolle wird festgestellt, dass der 28-jährigen Fahrzeugführer keinen Führerschein hat. Des Weiteren wird bei ihm Atemalkoholgeruch wahrgenommen. Ein durchgeführter freiwilliger Atemalkoholtest ergibt einen Wert von 0,81Promille. Im weiteren Verlauf räumt der Fahrer auch ein Betäubungsmittel konsumiert zu haben. Bei der dann durchgeführten Durchsuchung kann ein Tütchen mit Marihuana aufgefunden und sichergestellt werden. Der Fahrzeugführer wird zur Polizeidienststelle mitgenommen. Dort wird ihm, nach einem freiwilligen Urintest, eine Blutprobe entnommen. Der Einfluss von Alkohol oder anderen berauschenden Mitteln stellt eine Hauptunfallursache dar. Wer berauscht fährt, gefährdet nicht nur sich, sondern auch Andere. Gegen den unter Alkohol- und Drogeneinfluss stehenden Fahrzeugführer wird ein Ermittlungsverfahren wegen Trunkenheit im Verkehr, sowie Fahren ohne Fahrerlaubnis und Verstoß gegen das Betäubungsmittelgesetz im Verkehr eingeleitet. Gegen den Beschuldigten kann eine Freiheitsstrafe bis zu einem Jahr oder eine Geldstrafe verhängt werden.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Frankenthal
Telefon: 06233-313-0
pifrankenthal@polizei.rlp.de


Pressemeldungen der Polizei Rheinland-Pfalz sind unter Nennung der
Quelle zur Veröffentlichung frei.

Original-Content von: Polizeidirektion Ludwigshafen, übermittelt durch news aktuell