Alle Meldungen
Folgen
Keine Meldung von Polizeidirektion Neustadt/Weinstraße mehr verpassen.

06.06.2020 – 02:23

Polizeidirektion Neustadt/Weinstraße

POL-PDNW: Polizeiautobahnstation Ruchheim - Verkehrsunfall unter Alkoholeinfluss am Autobahnkreuz Speyer

Ruchheim (ots)

In der Nacht vom 05.06.2020 auf den 06.06.2020 verursachte ein 28-jähriger Fahrzeugführer am Autobahnkreuz Speyer einen Verkehrsunfall. Der Fahrzeugführer befuhr zunächst die A61 in Richtung Koblenz und fuhr dann am Autobahnkreuz Speyer auf die B9 in Richtung Ludwigshafen ab. In der Überleitung kam er bei regennasser Fahrbahn ins Schleudern, kollidierte zunächst mit der Linken und anschließend mit der rechten Schutzplanke, bevor er auf dem Beschleunigungsstreifen der B9 zum Stehen kam. Sowohl an seinem PKW als auch an der Schutzplanke entstand Sachschaden. Der Gesamtschaden liegt bei etwa 3000 Euro. Während der Verkehrsunfallaufnahme konnten Beamte der Polizeiautobahnstation Ruchheim Alkoholgeruch bei dem Fahrzeugführer feststellen. Ein freiwilliger Atemalkoholtest ergab einen Wert von 1,4 Promille. Dem Fahrzeugführer wurde eine Blutprobe entnommen, sein Führerschein wurde sichergestellt. Da der Fahrzeugführer lediglich im Ausland einen festen Wohnsitz hat, wurde eine Sicherheitsleistung einbehalten.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Rheinpfalz
Polizeidirektion Neustadt/Weinstraße
Polizeiautobahnstation Ruchheim
PK Ploch
Maxdorfer Straße 85
67071 Ludwigshafen am Rhein

Telefon 06237/933-0
E-Mail: pastruchheim@polizei.rlp.de
www.polizei.rlp.de/pd.neustadt

Pressemeldungen der Polizei Rheinland-Pfalz sind unter Nennung der
Quelle zur Veröffentlichung frei.

Original-Content von: Polizeidirektion Neustadt/Weinstraße, übermittelt durch news aktuell