Alle Meldungen
Folgen
Keine Meldung von Polizeipräsidium Westpfalz mehr verpassen.

28.09.2020 – 13:28

Polizeipräsidium Westpfalz

POL-PPWP: Verkehrsunfall verursacht - Merkurstraße gesperrt

Kaiserslautern (ots)

Eine 27-jährige Autofahrerin hat am Freitagmorgen in der Merkurstraße einen Unfall verursacht.

Die Frau fuhr mit ihrem Wagen stadteinwärts. In Höhe des Einkaufszentrums verlor sie die Kontrolle und kam nach rechts von der Straße ab. Ihr Auto kollidierte mit einer Ampel, mehreren Stromverteilerkästen und einer Straßenlaterne. Stark beschädigt kam der Wagen auf der Fahrbahn zum Stehen.

Die Fahrerin wurde durch einen Ersthelfer aus dem Fahrzeug geborgen und verletzt in ein Krankenhaus gebracht. Die hinzugerufene Polizei stellte starken Alkoholgeruch bei der 27-Jährigen fest. Offensichtlich war die Frau betrunken. Ihr wurde im Krankenhaus eine Blutprobe entnommen.

Die Merkurstraße war während der Unfallaufnahme zeitweise voll gesperrt. Die Höhe des Sachschadens beläuft sich, nach Schätzungen, im fünfstelligen Bereich. |elz

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Westpfalz

Telefon: 0631 369-1080 oder -0
E-Mail: ppwestpfalz.presse@polizei.rlp.de
www.polizei.rlp.de/westpfalz

Pressemeldungen der Polizei Rheinland-Pfalz sind unter Nennung der
Quelle zur Veröffentlichung frei.

Original-Content von: Polizeipräsidium Westpfalz, übermittelt durch news aktuell