Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeipräsidium Westpfalz

13.06.2019 – 15:44

Polizeipräsidium Westpfalz

POL-PPWP: Rauchentwicklung im Ritterkeller

Frankenstein (ots)

Zu einem Einsatz der Feuerwehr ist es in der Nacht zum Mittwoch in Frankenstein gekommen. Zeugen hatten beobachtet, dass aus einem Gebäude Rauch aufstieg und die Rettungskräfte alarmiert.

Zunächst gingen die Einsatzkräfte von einem Wohnhausbrand aus. Schnell stellte sich jedoch heraus, dass der Rauch aus dem angrenzenden Gewölbekeller eines unbewohnten Gebäudes aufstieg.

Die Ursache für die Rauchentwicklung war ein verschmorter Stromverteilerkasten. Der Rauch zog durch die unterirdischen Gänge des ehemaligen Ritterkellers. Eine Überprüfung durch die Stadtwerke Kaiserslautern ergab, dass das Anwesen nicht mehr an das Stromnetz angeschlossen war. Somit konnte ein technischer Defekt ausgeschlossen werden.

Möglicherweise haben Unbekannte den Verteilerkasten in Brand gesetzt. Menschen wurden nicht verletzt. Ein nennenswerter Sachschaden ist nicht entstanden. Auch das Gebäude wurde nicht beschädigt.

Die Polizei ermittelt.

Zeugen, die kurz vor Mitternacht verdächtige Beobachtungen in der Nähe der Straße Diemerstein gemacht haben oder sonstige Hinweise geben können, werden gebeten, sich unter der Telefonnummer 0631 369-2150 bei der Polizei in Kaiserslautern zu melden. |mhm

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Westpfalz

Telefon: 0631-369-1080
E-Mail: ppwestpfalz.presse@polizei.rlp.de
www.polizei.rlp.de/pp.westpfalz

Pressemeldungen der Polizei Rheinland-Pfalz sind unter Nennung der
Quelle zur Veröffentlichung frei.

Original-Content von: Polizeipräsidium Westpfalz, übermittelt durch news aktuell