Alle Meldungen
Abonnieren
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeipräsidium Westpfalz

31.05.2019 – 14:02

Polizeipräsidium Westpfalz

POL-PPWP: Verkehrskontrollen am Feiertag

Stadt und Landkreis Kaiserslautern (ots)

Auch am sogenannten "Vatertag" hat die Polizei Verkehrskontrollen durchgeführt. Dabei wurden mehrere Fahrer erwischt, die unter Alkohol- oder Drogeneinfluss am Steuer ihres Fahrzeugs saßen.

Unter anderem stoppte eine Streife am Donnerstagabend im Bereich Mehlingen einen Opel Corsa. Bei der Kontrolle des Fahrers wurden bei dem 30-jährigen Mann drogentypische Auffälligkeiten festgestellt. Ein erster Schnelltest reagierte positiv auf die Stoffgruppe THC und bestätigte somit den Verdacht. Der Mann musste deshalb sein Auto stehen lassen und zwecks Blutprobe mit zur Dienststelle kommen. Auf den 30-Jährigen kommt eine Ordnungswidrigkeitsanzeige zu, eventuell - je nach Ergebnis der Blutprobe - auch eine Strafanzeige. Zudem erhielt der Mann einen Mängelbericht, weil er seinen Führerschein nicht dabei hatte.

In Kaiserslautern zog eine Streife am späten Abend einen Fahrradfahrer aus dem Verkehr. Als die Beamten das Mountainbike gegen 22.40 Uhr in der Friedenstraße anhielten, um den Fahrer zu überprüfen, rochen sie die Alkoholfahne des 37-jährigen Mannes. Der Alcotest bescheinigte dem Radler einen Pegel von 1,4 Promille. Ihm wurde deshalb die Weiterfahrt untersagt. Der 37-Jährige musste sein Bike nach Hause schieben. | cri

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Westpfalz

Telefon: 0631-369-1080
E-Mail: ppwestpfalz.presse@polizei.rlp.de
www.polizei.rlp.de/pp.westpfalz

Pressemeldungen der Polizei Rheinland-Pfalz sind unter Nennung der
Quelle zur Veröffentlichung frei.

Original-Content von: Polizeipräsidium Westpfalz, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Westpfalz
Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Westpfalz