Alle Meldungen
Folgen
Keine Meldung von Polizeidirektion Kaiserslautern mehr verpassen.

02.06.2020 – 15:19

Polizeidirektion Kaiserslautern

POL-PDKL: Zwei Täterfestnahmen nach Warenbetrug im Internet

Rockenhausen (Donnersbergkreis) (ots)

Am Freitagnachmittag führte der Abholversuch eines über das Internet betrügerisch bestellen Smartphones in Rockenhausen gleich zu zwei Täterfestnahmen.

Eine 27-jährige Frau wurde gegen 14 Uhr festgenommen, als sie ein betrügerisch bestelltes iPhone 11 Pro Max im Warenwert von rund eintausendfünfhundert Euro bei einem Paket-Shop abholen wollte. Der Tat vorausgegangen waren Ermittlungen der Kriminalinspektion Idar-Oberstein und der Polizeiinspektion Rockenhausen. Bei einem von der Frau vorgezeigten Personalausweis aus Österreich scheint es sich zudem um eine Fälschung zu handeln. Stunden nach der Tat gelang es einer Polizeistreife, auch noch einen 48-jährigen Komplizen der Frau festzunehmen. In dem von ihm benutzten Fahrzeug konnte sowohl eine Verbindung zu der festgenommenen Frau nachgewiesen als auch ein zweites, betrügerisch erlangtes iPhone 11 Pro Max aufgefunden werden. Bei dem Mann wurden zudem sieben SIM-Karten aufgefunden. Die beiden Smartphones sowie die SIM-Karten wurden sichergestellt. Die beiden festgenommenen Personen wurden nach erkennungsdienstlicher Überprüfung, Absprache mit der Staatsanwaltschaft und Einbehaltung einer Sicherheitsleistung auf freien Fuß gesetzt. Die strafrechtlichen Ermittlungen dauern noch an.

Rückfragen bitte an:

Polizeidirektion Kaiserslautern
Polizeiinspektion Rockenhausen
Telefon: 06361 / 917-0
E-Mail: pirockenhausen@polizei.rlp.de
https://www.polizei.rlp.de/?id=1354

Pressemeldungen der Polizei Rheinland-Pfalz sind unter Nennung der
Quelle zur Veröffentlichung frei.

Original-Content von: Polizeidirektion Kaiserslautern, übermittelt durch news aktuell