Alle Meldungen
Abonnieren
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizei Braunschweig

28.06.2019 – 09:40

Polizei Braunschweig

POL-BS: Fußgänger von Lkw erfasst - Lkw-Fahrer reagierte schnell

Braunschweig (ots)

Braunschweig, Altewiekring 27.06.2019, 16.26 Uhr

Ein Mann überquerte im stockenden Verkehr die Fahrbahn direkt vor dem stehenden Lkw. Als dieser wieder anfuhr, erfasste das Fahrzeug den Fußgänger. Da der Lkw sofort wieder anhielt, erlitt der Fußgänger nur leichte Verletzungen.

Am Donnerstagmittag wollte ein Mann den Altewiekring überqueren. Anstatt die dafür vorgesehene Fußgängerfurt an der nahegelegenen Ampel zu nutzen, betrat der Mann die Fahrbahn, als der Verkehr vor der Ampel ins Stocken kam.

Der Mann schob sein Fahrrad direkt vor einem haltenden Lkw über die Fahrbahn, ohne dass der Fahrer den Mann sehen konnte. Der 40-Tonner, der sich auf dem rechten von zwei Fahrstreifen befand, fuhr wieder an, als die Ampel auf Grün schaltete und erfasste den Fußgänger samt seinem Fahrrad. Der Mann wurde zwischen der Fahrbahn, seinem eigenen Fahrrad und dem Stoßfänger des Lkws eingeklemmt und mehrere Meter mitgeschliffen.

Als er sich durch lautes Rufen auf sich aufmerksam machte, stoppte der Lkw-Fahrer sofort und kam dem Mann zu Hilfe.

Dieser hatte glücklicherweise nur Schürfwunden erlitten und verzichtete sogar auf eine medizinische Untersuchung. An dem Fahrrad und dem Lkw entstanden leichte Kratzspuren.

Rückfragen bitte an:

Polizei Braunschweig
PI Braunschweig, Öffentlichkeitsarbeit

Telefon: 0531/476-3032 und -3033
Fax: 0531/476-3035
E-Mail: pressestelle@pi-bs.polizei.niedersachsen.de
http://www.polizei-braunschweig.de

Original-Content von: Polizei Braunschweig, übermittelt durch news aktuell

 
Weitere Meldungen: Polizei Braunschweig
Weitere Meldungen: Polizei Braunschweig