Polizeidirektion Neustadt/Weinstraße

POL-PDNW: Diverse Schlägereien in der Nacht

Neustadt/Weinstraße (ots) - In der Nacht von Samstag, den 13.10.2018, auf Sonntag, den 14.10.2018, kam es in Neustadt/Wstr. zu mehreren körperlichen Auseinandersetzungen, wodurch bei einer Schlägerei auch eine Person schwer verletzt wurde. Zu Anfang des Abends kam es zunächst gegen 19:30 Uhr im "Asiapalast" in der Nachtweide, auf einer Familienfeier, zu einer körperlichen Auseinandersetzung. Weiter ging es gegen 00:30 Uhr auf dem Weinfest "Haiselscher" auf dem Bahnhofsvorplatz. Dort griffen drei bislang unbekannte Täter eine Person an, nachdem es zuvor zu Streitigkeiten gekommen war. Um 00:50 Uhr wurde sodann vor der Bar "Aquarius" in der Gutenbergstraße eine Schlägerei mit mehreren Beteiligten gemeldet. Dort kam es gegen 02:00 Uhr dann erneut zu einer Auseinandersetzung. Im Rahmen dieser bekam eine Person mit der Faust in das Gesicht geschlagen, sodass sie in der Folge zu Boden stürzte und sich zum Teil schwere Kopfverletzungen zuzog. Hierbei konnte ein Tatverdächtiger ermittelt werden.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Neustadt/Weinstraße

Telefon: 06321-854-0
www.polizei.rlp.de/pd.neustadt

Pressemeldungen der Polizei Rheinland-Pfalz sind unter Nennung der
Quelle zur Veröffentlichung frei.

Original-Content von: Polizeidirektion Neustadt/Weinstraße, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeidirektion Neustadt/Weinstraße

Das könnte Sie auch interessieren: