Polizeidirektion Neustadt/Weinstraße

POL-PDNW: Zweiradfahrer nach Verkehrsunfall schwerverletzt

Neustadt/Weinstraße (ots) - Am Vormittag des 13.10.2018, gegen 10:15 Uhr, ereignet sich in der Landauer Straße in Neustadt an der Weinstraße ein Verkehrsunfall, bei dem der unfallbeteiligte Fahrer eines Kleinkraftrades mehrere Frakturen erleidet. Verursacht wird der Unfall durch einen Kleintransporter, welcher aus einem Privatgrundstück in die Landauer Straße einfährt und dabei den bevorrechtigten Zweiradfahrer übersieht. Dieser kann nicht mehr rechtzeitig bremsen und stößt frontal in die Fahrerseite des Kleintransporters. Durch den Zusammenstoß entsteht neben den Verletzungen des Zweiradfahrers auch Sachschaden an den unfallbeteiligten Fahrzeugen.

Rückfragen bitte an:

Polizeidirektion Neustadt/Weinstraße

Telefon: 06321-854-0
www.polizei.rlp.de/pd.neustadt

Pressemeldungen der Polizei Rheinland-Pfalz sind unter Nennung der
Quelle zur Veröffentlichung frei.

Original-Content von: Polizeidirektion Neustadt/Weinstraße, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeidirektion Neustadt/Weinstraße

Das könnte Sie auch interessieren: