PRESSEPORTAL Presseportal Logo
Alle Meldungen
Folgen
Keine Meldung von Polizeipräsidium Ulm mehr verpassen.

27.10.2021 – 10:21

Polizeipräsidium Ulm

POL-UL: (GP) Geislingen - Brennender Kaugummiautomat
Am Dienstag zündeten Unbekannte den Automaten in Geislingen an.

Ulm (ots)

Gegen 17.15 Uhr rückte die Feuerwehr zu einem Brand in der Gartenstraße aus. Die Kunststsoffscheibe an dem Automaten wurde von Unbekannten angezündet. Ein Anwohner löschte die Flammen noch vor Eintreffen der Feuerwehr. Verletzte gab es keine. Den Sachschaden an dem Automaten aber schätzen die Verantwortlichen auf rund 150 Euro. Die Polizei aus Geislingen (Tel. 07331/93270) hat die Ermittlungen aufgenommen.

Sie mahnt: Eine Sachbeschädigung ist kein Kavaliersdelikt sondern eine Straftat. Freiheitsstrafe und Geldstrafe können die Folge sein, die dem Täter drohen. Mögliche Zeugen solcher Taten ermuntert die Polizei, sofort die Polizei zu verständigen, wenn irgendwo verdächtiger Lärm ist oder die Scheiben klirren. So können sie helfen, dass niemand auf einem Schaden sitzen bleibt, den andere verursacht haben.

++++ 2060667

Bernd Kurz, Tel. 0731/188-1111

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Ulm
Telefon: 0731 188-0
E-Mail: ulm.pp@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Ulm, übermittelt durch news aktuell

Neueste Storys
Neueste Storys
Weitere Storys aus Ulm
Weitere Storys aus Ulm
Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Ulm
Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Ulm