PRESSEPORTAL Presseportal Logo
Alle Meldungen
Folgen
Keine Meldung von Polizeipräsidium Ulm mehr verpassen.

15.01.2021 – 16:34

Polizeipräsidium Ulm

POL-UL: (HDH) Giengen - Mit Drogen unterwegs/ Einiges zuschulden kommen lassen hat sich ein Mann am Donnerstag in Giengen.

Ulm (ots)

Gegen 20.30 Uhr kontrollierte die Polizei einen Autofahrer in der Memminger Straße. Er war dort mit einem Golf unterwegs. Schnell hatten die Beamten den Verdacht, dass der 40-Jährige Drogen genommen hatte. Das bestätigte auch ein Test. Die Beamten durchsuchten den Mann. Dabei fanden sie ein Schlagring. Auch das Fahrzeug des Mannes durchsuchten die Beamten. Sie fanden etwa 100 Gramm Marihuana. Bei der Durchsuchung der Wohnung und weiterer Autos des Tatverdächtigen fand die Polizei etwa 40 Gramm Amphetamin und noch einmal fast 50 Gramm Cannabis. Die Beamten stellten die Gegenstände sicher. Die Ermittlungen der Polizei ergaben außerdem, dass der Führerschein, den der Mann bei der Kontrolle vorzeigte, gefälscht ist. Auch ihn behielten die Beamten ein. Der 40-Jährige muss sich nun für seine Taten verantworten.

+++++0078882

Claudia Kappeler, Tel. 0731/188-1111, E-Mail: ulm.pp.sts.oe@polizei.bwl.de

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Ulm
Telefon: 0731 188-0
E-Mail: ulm.pp@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Kontaktdaten anzeigen

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Ulm
Telefon: 0731 188-0
E-Mail: ulm.pp@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Ulm, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Ulm
Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Ulm