Alle Meldungen
Folgen
Keine Meldung von Polizeipräsidium Ulm mehr verpassen.

25.05.2020 – 10:48

Polizeipräsidium Ulm

POL-UL: (GP) Essen auf Herd vergessen
Ins Krankenhaus kam eine Seniorin nach einem Küchenbrand am Sonntag in Göppingen.

Ulm (ots)

Gegen 8.30 Uhr alarmierte ein Nachbar die Einsatzkräfte, da er starken Rauch aus dem Fenster eines Gebäudes in der Hindenburgstraße bemerkte. Bis zum Eintreffen der Feuerwehr versuchte er zusammen mit einem Zeugen, das Feuer zu löschen. Die Feuerwehr hatte den Brand schnell unter Kontrolle und lüftete das Gebäude. Das Feuer war nach derzeitigen Erkenntnissen der Polizei wegen eines vergessenen Essens auf dem Herd ausgebrochen. Der Rettungsdienst brachte die Seniorin mit einer Rauchvergiftung in ein Krankenhaus. Weitere Personen blieben unverletzt. Die Mitbewohner hatten sich eigenständig ins Freie begeben. Der entstandene Sachschaden dürfte etwa 25.000 Euro betragen.

+++0912013

Holger Fink, Tel. 0731/188-1111, E-Mail: ulm.pp.sts.oe@polizei.bwl.de

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Ulm
E-Mail: ulm.pp@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Ulm, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Ulm
Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Ulm